01.03.2017

NRW-Themenrouten weisen Genießern den Weg

Westfälische Salzroute bietet eine Extra-Portion Gesundheit

Autor: Silke Dames

Ob süß oder salzig, fest oder flüssig: In Nordrhein-Westfalen finden Genießer sicher etwas für den guten Geschmack. Verschiedene Genuss-Routen weisen ihnen den Weg. Wer sich etwa auf die Spuren von Spargel oder Käse begeben möchte, kann sich wahlweise zu Fuß, mit dem Rad oder im Auto auf den Weg zu verschiedenen Höfen machen und vor Ort mehr über Anbau und Herstellung erfahren. Eine Extra-Portion Gesundheit bietet die Westfälische Salzroute, an deren Wegesrand sich Gradierwerke und Solequellen zum Durchatmen oder Abtauchen finden. Im Münsterland kombiniert die rund 160 Kilometer lange Natur-Genuss-Route landschaftliche Idylle mit Einkehrmöglichkeiten wie Restaurant, Bauernhofcafés oder Hofläden.

Zusätzliche Infos zu diesen und weiteren Genuss-Routen finden sich in einem neuen Themenpaket unter www.touristiker-nrw.de.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.06.2021

Das Angebot an Wanderwegen in #DeinNRW ist weiter gewachsen: Im Naturpark Schwalm-Nette gibt's zehn neue barrierear… https://t.co/YaFWEcAju8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.06.2021

Listen, Baby! Tourismus NRW setzt Musikkampagne mit neuen Inhalten fort

Zur Pressemitteilung

18.06.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Apr. 2021

Zur Branchennews

18.06.2021

Die Bundesnotbremse und das Beherbergungsverbot haben auch im April ihre deutlichen Spuren in der Beherbergungsstat… https://t.co/vacjWFQEml

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2021

Das #radrevier bekommt Zuwachs: In Essen gibt es einen neuen naturnahen #Mountainbike-Trail. Dabei geht’s durch die… https://t.co/ri1BB33wEC

Tourismus NRW auf Twitter folgen