01.03.2017

NRW-Themenrouten weisen Genießern den Weg

Westfälische Salzroute bietet eine Extra-Portion Gesundheit

Autor: Silke Dames

Ob süß oder salzig, fest oder flüssig: In Nordrhein-Westfalen finden Genießer sicher etwas für den guten Geschmack. Verschiedene Genuss-Routen weisen ihnen den Weg. Wer sich etwa auf die Spuren von Spargel oder Käse begeben möchte, kann sich wahlweise zu Fuß, mit dem Rad oder im Auto auf den Weg zu verschiedenen Höfen machen und vor Ort mehr über Anbau und Herstellung erfahren. Eine Extra-Portion Gesundheit bietet die Westfälische Salzroute, an deren Wegesrand sich Gradierwerke und Solequellen zum Durchatmen oder Abtauchen finden. Im Münsterland kombiniert die rund 160 Kilometer lange Natur-Genuss-Route landschaftliche Idylle mit Einkehrmöglichkeiten wie Restaurant, Bauernhofcafés oder Hofläden.

Zusätzliche Infos zu diesen und weiteren Genuss-Routen finden sich in einem neuen Themenpaket unter www.touristiker-nrw.de.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.10.2018

Weihnachtsmärkte mit kulinarischen Spezialitäten

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

19.10.2018

Beherbergungsstatistik Jan.-Aug. 2018

Zur Branchennews

19.10.2018

Ranger gibt es viele in #DeinNRW, aber nur eine Rangerin. Hier erzählen wir ihre Geschichte:… https://t.co/PRub2sNvrH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.10.2018

Der Hof Köhne im Schmallenberger Sauerland ist zum Ferienhof des Jahres gekürt worden, wir gratulieren! @wanderwelt https://t.co/DNVlLc780s

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.10.2018

Übernachten im Wipfel-Haus mit Whirlpool

Zur NRW-Tournews

18.10.2018

Chinesische Gruppentouren waren gestern, was chinesische Gäste heute wollen, hat eine neue Studie untersucht. Spann… https://t.co/ZAu2DrJsUy

Tourismus NRW auf Twitter folgen