Zwei Damen und ein Herr stehen vor eine Tourismus-Plakat

07.10.2014

NRW on Tour: Das Reiseland stellt sich vor

Mit einem Pub-Quiz nach Großbritannien, mit Welterbe-Stätten in die Niederlande

Autor: Silke Dames

Mit einem Bier in der Hand das Reiseland Nordrhein-Westfalen kennenlernen: Während eines exklusiven NRW-Workshops in gemütlicher Pub-Atmosphäre hat sich die Destination NRW britischen Reiseveranstaltern vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der DZT London hatte der Tourismus NRW Ende September nach Birmingham eingeladen. Als Partner waren touristische Vertreter aus Düsseldorf, Münster, der Region Bonn, die Steigenberger Hotel Group, der Flughafen Düsseldorf, die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt und das Schokoladenmuseum Köln mit dabei. Im Anschluss an ein Pub-Quiz konnten sich die Teilnehmer bei einem Get-together intensiver austauschen.

 

Die fünf Unesco-Stätten Nordrhein-Westfalens standen zuvor bei einem B2B-Workshop in den Niederlanden im Zentrum des Interesses. Auf Einladung der DZT Amsterdam waren 55 Reiseveranstalter in das historische Konferenz-Zentrum De Bazel gekommen. Tourismus NRW stellte die ganze Bandbreite der kulturellen Reiseziele vor: Zwei Dome in Köln und Aachen, zwei Schlösser in Brühl und die schönste Zeche der Welt in Essen gehören neben der jüngsten Unesco-Stätte Corvey in Höxter zum nordrhein-westfälischen Weltkulturerbe.

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.06.2021

Die Bundesnotbremse und das Beherbergungsverbot haben auch im April ihre deutlichen Spuren in der Beherbergungsstat… https://t.co/vacjWFQEml

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.06.2021

Listen, Baby! Tourismus NRW setzt Musikkampagne mit neuen Inhalten fort

Zur Pressemitteilung

18.06.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Apr. 2021

Zur Branchennews

16.06.2021

Das ist schon herausragend, was in der Eifel in den vergangenen viereinhalb Jahren mit der “Wanderwelt der Zukunft”… https://t.co/VmQm3AZsss

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2021

Das Angebot an Wanderwegen in #DeinNRW ist weiter gewachsen: Im Naturpark Schwalm-Nette gibt's zehn neue barrierear… https://t.co/YaFWEcAju8

Tourismus NRW auf Twitter folgen