Taschenrechner und Geld

25.11.2020

Novemberhilfen können ab sofort beantragt werden

Auszahlungen sollen noch im November beginnen

Autor: Tonia Haag

Seit dem 25. November können vom Lockdown betroffene Betriebe Novemberhilfen beantragen. Soloselbständige können dabei bis zu 5.000 Euro selbst über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de beantragen, alle anderen benötigen die Unterstützung eines prüfenden Dritten, etwa eines Steuerberaters oder Rechtsanwalts. Erste Gelder sollen in Form von Abschlagszahlungen noch im November fließen.

Nähere Einzelheiten erläutert das Bundeswirtschaftsministerium auf seiner Seite unter www.bmwi.de

WEITERE INFORMATIONEN

21.10.2021

Die Spannung steigt! Zehn Projekte sind für den ersten @ADAC-Tourismuspreis in #DeinNRW, dessen Partner wir sind, n… https://t.co/ydLxMPz7SU

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.10.2021

Nordrhein-Westfalens kreative Metropolen mit neuen englischsprachigen Stadtmagazinen erkunden

Zur Pressemitteilung

18.10.2021

Beherbergungsstatistik Januar - August 2021

Zur Branchennews

18.10.2021

Was wir in unserer Sommerferien-Umfrage schon gesehen hatten, bestätigen jetzt offizielle Zahlen: Es geht deutlich… https://t.co/a3scampcHI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.10.2021

#ReisenReisen hat eine wunderschöne neue Folge über #DeinNRW gemacht, über besondere (kulturelle) Entdeckungen in l… https://t.co/IZz5PMiFQC

Tourismus NRW auf Twitter folgen