Monschauer Altstadt in der Eifel

04.12.2014

Nordeifel gestaltet ihren Internetauftritt neu

Neue Technik soll auch mobile Nutzung erleichtern

Autor: Tonia Haag

Mit einer komplett überarbeiteten Internetseite wirbt die Nordeifel künftig um Gäste. Besucher finden unter www.nordeifel-tourismus.de viele Tipps für ihren nächsten Aufenthalt in der Region, unter anderem Ideen für Wander- oder Radtouren, Vorschläge für Familienausflüge und Übersichten über klimafreundliche oder barrierefreie Gastgeber. Dabei kann können sie ihr ausgewähltes Hotel direkt buchen.

Da immer mehr Nutzer mobil im Internet surfen, ist die Seite zudem im sogenannten responsive design gestaltet. Das heißt, dass sich die Darstellung an unterschiedliche Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder PCs anpasst. In einem weiteren Schritt sollen Teile der Homepage auf Englisch angeboten werden.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.06.2018

Cranger Kirmes lässt sich hinter die Kulissen schauen

Zur NRW-Tournews

15.06.2018

Neue Magazine machen Lust auf Städtetrips in NRW

Zur Pressemitteilung

07.06.2018

Eventplaner zu Gast in NRW

Zur Branchennews

21.06.2018

#Pokemon-Alarm in #Dortmund! Vom 30. Juni bis 1. Juli startet die "Pokémon Go Safari Zone" rund um den Westfalenpar… https://t.co/DjDNkrksAQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2018

Wir sind heute in Brüssel! Zum Essen? Auch! Und um Journalisten und Vertrieblern die schönsten Orte in #DeinNRW zu… https://t.co/CYdaT6XGkN

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.06.2018

Musical mit den Welthits von Meat Loaf feiert Premiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

21.06.2018

Durch gekaufte Reichweiten, plumpe Werbung und fehlende Authentizität sind Influencer in Verruf gekommen. Dabei gib… https://t.co/iJExNCRYXp

Tourismus NRW auf Twitter folgen