13.08.2014

Nordeifel lädt zu Krimifestival ein

Fünf Tage dreht sich im und um den Nationalpark Eifel alles um Mord und Totschlag

Autor: Tonia Haag

Vom 10. bis 14. September 2014 wird die Nordeifel zur Mordeifel. Zahlreiche Autoren lesen an teils ungewöhnlichen Orten wie der römischen Kalkbrennerei in Bad Münstereifel oder in den Tiefen der Urfttalsperre aus ihren Eifelkrimis. Dazu gibt es mörderische Weinproben oder gruselige Krimidinner.

Mit dabei sind unter anderem die Jacques-Berndorf-Preisträger von 2012, Rosa und Thorsten Wirtz, die im Gewölbekeller des Eifelmuseums in Blankenheim aus ihren Geschichten lesen. Dort wird am gleichen Abend auch Nadja Quint zu Gast sein, die die Zuhörer mit ihrem historischen Kriminalroman „Das Mädchengrab“ ins 19. Jahrhundert entführt. Quint war für den Agatha-Christie-Krimipreis 2013 nominiert.

Insgesamt stehen an den fünf Tagen 15 Veranstaltungen im gesamten Kreis Euskirchen im und um den Nationalpark Eifel auf dem Programm, darunter auch die Verleihung des diesjährigen Jacques-Berndorf-Preises. Der Namensgeber, der mit bürgerlichem Namen Michael Preute heißt und früher als Journalist arbeitete, ist der wohl bekannteste Eifelkrimi-Autor. Auch er ist dieses Jahr beim Krimifestival wieder dabei und zwar bei der Lesung „Mord und Totlach“ auf dem Gelände der Landesgartenschau in Zülpich.

Internet: www.nordeifel-mordeifel.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

11.07.2019

Online-Magazin zum Tagungsmarkt der Zukunft

Zur Pressemitteilung

19.07.2019

Tourismus NRW sondiert neuen Markt für Tagungsland NRW

Zur Branchennews

19.07.2019

Wow, das ist mal eine beeindruckende Zahl 😲: Im vergangenen Jahr betrug das weltweite Exportvolumen, das durch Reis… https://t.co/zxpIYiB7cY

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2019

Jetzt legt sie ab die MS Starnberg und unser Kollege @Veit_Lawrenz ist ist für das #Tagungsland #NRW mit an Bord ⛴… https://t.co/PNqQNCpWHR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

17.07.2019

Die Niederländer, oder zumindest die @Zoover-Nutzer dort, haben #DeinNRW zum beliebtesten Campingreiseziel in Europ… https://t.co/h9p6qYwggu

Tourismus NRW auf Twitter folgen