Niederländische Reiseveranstalter am Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald

01.06.2015

Niederländische Reiseveranstalter erkunden Münsterland und Teutoburger Wald

Drei Tage lang standen Highlights aus den Regionen auf dem Programm

Autor: Tonia Haag

Highlights aus dem Münsterland und dem Teutoburger Wald haben sich sieben Reiseveranstalter aus den Niederlanden angesehen. Vom 17. bis 19. Mai 2015 standen unter anderem das Unesco-Welterbe Schloss Corvey, das Herrmannsdenkmal, die Externsteine und die Städte Münster, Paderborn und Höxter auf dem Programm. Bei einer Radtour über die 100-Schlösserroute lernten die Niederländer zudem Havixbeck und die Burg Hülshoff kennen. In einer traditionellen Brauerei wurde eine Pause eingelegt.

Die Reise wurde von Tourismus NRW und der DZT Niederlande durchgeführt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen