Niederländische Reiseveranstalter am Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald

01.06.2015

Niederländische Reiseveranstalter erkunden Münsterland und Teutoburger Wald

Drei Tage lang standen Highlights aus den Regionen auf dem Programm

Autor: Tonia Haag

Highlights aus dem Münsterland und dem Teutoburger Wald haben sich sieben Reiseveranstalter aus den Niederlanden angesehen. Vom 17. bis 19. Mai 2015 standen unter anderem das Unesco-Welterbe Schloss Corvey, das Herrmannsdenkmal, die Externsteine und die Städte Münster, Paderborn und Höxter auf dem Programm. Bei einer Radtour über die 100-Schlösserroute lernten die Niederländer zudem Havixbeck und die Burg Hülshoff kennen. In einer traditionellen Brauerei wurde eine Pause eingelegt.

Die Reise wurde von Tourismus NRW und der DZT Niederlande durchgeführt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

13.06.2018

15 Jahre c/o pop Festival Köln: Nachwuchsbands und Shooting-Stars

Zur NRW-Tournews

15.06.2018

Neue Magazine machen Lust auf Städtetrips in NRW

Zur Pressemitteilung

07.06.2018

Eventplaner zu Gast in NRW

Zur Branchennews

18.06.2018

Beeindruckende Zahlen, die wiedermal zeigen, wie wichtig #Tourismus inzwischen als Wirtschaftsfaktor ist: Über 378… https://t.co/3JUH5sJeGz

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.06.2018

Unser Tipp für heute: #grünaufgetischt verfolgen. Zum ersten Mal gibt's nämlich heute in Deutschland den "Tag der n… https://t.co/Z2d9NX3c9P

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.06.2018

London, Rom, Dortmund: Finaler Termin für Pink Floyd-Schau steht fest

Zur NRW-Tournews

15.06.2018

@snoopsmaus @tonia_haag @Teilzeitreisen @Niederlandeblog @WahlheimatRuhr @breitengrad66 Leider nicht - aber viellei… https://t.co/R1vrNjjOCl

Tourismus NRW auf Twitter folgen