12.10.2016

Neues Portal zur europäischen Industriekultur geht online

Das touristische Netzwerk ERIH verbindet über 1300 Standorte in 45 Ländern

Autor: Silke Dames

Nordrhein-Westfalen ist ein Hotspot der Industriekultur. Das zeigt die neue Internetseite der europäischen Route der Industriekultur (ERIH) sehr anschaulich und auf einen Blick. Mit rund 80 der insgesamt etwa 260 deutschen Standorte liegt fast ein Drittel dieser besonderen Sehenswürdigkeiten in NRW. Europaweit verbindet das touristische Netzwerk über 1300 Standorte der Industriekultur in 45 Ländern.

Nutzer können die Fülle der Angebote durch regionale und thematische Filter eingrenzen. Hintergrundberichte und Biografien von Menschen, die selbst Industriegeschichte geschrieben haben, liefern zusätzliche Einstiege in das Thema. Bei mobiler Nutzung ermöglicht eine Umkreissuche aller ERIH-Standorte der Umgebung auch den spontanen Besuch eines Industriedenkmals.

Getragen wird das ERIH-Projekt von einem Verein mit derzeit 200 Mitgliedern in 24 europäischen Staaten, Tendenz steigend. Der Verein will ein Bewusstsein für das gemeinsame industriekulturelle Erbe schaffen und die Standorte touristisch fördern. Der gegenseitige Erfahrungsaustausch auf Konferenzen und Meetings ist dabei ein wichtiger Baustein.

Internet: www.erih.net

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

11.06.2019

Einladung Tourismustag NRW mit Vorstellung der neuen Landestourismusstrategie

Zur Pressemitteilung

14.06.2019

Tourismus NRW lädt zum Tourismustag NRW ein

Zur Branchennews

17.06.2019

Unser neues Trendmagazin ist da! Diesmal geht’s um den Tagungsmarkt der Zukunft. Hier gleich mal reinschauen:… https://t.co/YJFz43Xgk6

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.06.2019

Gestern Abend haben wir schon mal mit Journalisten, Bloggern und Reiseveranstaltern ins Duitsland Festival von… https://t.co/HIhlKA1kuT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

14.06.2019

Da haben die Osterferien kräftig zu Buche geschlagen: Im Deutschlandtourismus sind Übernachtungszahlen im April lau… https://t.co/flnC9mb8lS

Tourismus NRW auf Twitter folgen