28.07.2014

Neuer Tourismus-Studiengang in Oberhausen startet zum Wintersemester

In dem dualen Studium wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab

Autor: Tonia Haag

Die EBC Hochschule bietet zum Wintersemester 2014/15 einen neuen Studiengang an. Am neuen Standort in Oberhausen startet erstmals der duale Bachelor-Studiengang „Tourismus & Event Management“. Die Hochschule kooperiert dabei mit Unternehmen vor Ort. Studenten lernen während ihres sechs Semester langen Studiums daher nicht nur die Theorie, sondern auch die Praxis kennen. Auch ein Auslandsaufenthalt ist möglich. Zu den Lehrinhalten gehören unter anderem Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und des öffentlichen Rechts sowie Destinationsmanagement, Marktforschung und Marketing. Ergänzt wird die fachliche Ausbildung durch Fremdsprachenvorlesungen.

Die Studiengebühren liegen monatlich bei 650 Euro. Nach Angaben der Hochschule übernehmen jedoch die Ausbildungsbetriebe meist ganz oder zumindest teilweise die Kosten.

Internet: www.ebc-hochschule.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

23.08.2017

Mordillos Originale sind in Oberhausen zu sehen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Beherbergungsstatistik Januar bis Juni 2017

Zur Branchennews

23.08.2017

25.000 Nutzungen der Sauerland SommerCard in den Ferien! Wie sieht's mit GästeCards in den anderen Destinationen aus?https://t.co/qyqUkUOxuL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2017

🎂! https://t.co/o35ZFY6t1r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2017

Neue Rätseltour in Köln

Zur NRW-Tournews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen