In einer geöffneten Hotelzimmertür steckt ein Schlüssel mit der Nummer 24.

13.02.2015

Neuer Rekord für Deutschlandtourismus

2014 ist die Zahl der Übernachtungen erneut gestiegen

Autor: Tonia Haag

Die deutsche Tourismusbranche vermeldet einen neuen Rekord. Nach vorläufigen Hochrechnungen des statistischen Bundesamts  verbuchten die deutschen Beherbergungsbetriebe 2014 rund 423 Millionen Übernachtungen und damit so viele wie nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl um drei Prozent. 2014 war damit bereits das fünfte Rekordjahr in Folge.

Und auch für 2015 zeigt sich der Deutsche Tourismusverband (DTV) optimistisch. „Für 2015 erwarten wir eine Fortsetzung der positiven Entwicklung mit einem Wachstum von bis zu zwei Prozent“, erklärte DTV-Hauptgeschäftsführerin Claudia Gilles. Als Grund nannte sie insbesondere die Kaufkraft und Urlaubslaune der Deutschen, die für mehr als 80 Prozent der Übernachtungen im Inland sorgen.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.10.2018

Weihnachtsmärkte mit kulinarischen Spezialitäten

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

19.10.2018

Beherbergungsstatistik Jan.-Aug. 2018

Zur Branchennews

19.10.2018

Ranger gibt es viele in #DeinNRW, aber nur eine Rangerin. Hier erzählen wir ihre Geschichte:… https://t.co/PRub2sNvrH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.10.2018

Der Hof Köhne im Schmallenberger Sauerland ist zum Ferienhof des Jahres gekürt worden, wir gratulieren! @wanderwelt https://t.co/DNVlLc780s

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.10.2018

Übernachten im Wipfel-Haus mit Whirlpool

Zur NRW-Tournews

18.10.2018

Chinesische Gruppentouren waren gestern, was chinesische Gäste heute wollen, hat eine neue Studie untersucht. Spann… https://t.co/ZAu2DrJsUy

Tourismus NRW auf Twitter folgen