In einer geöffneten Hotelzimmertür steckt ein Schlüssel mit der Nummer 24.

13.02.2015

Neuer Rekord für Deutschlandtourismus

2014 ist die Zahl der Übernachtungen erneut gestiegen

Autor: Tonia Haag

Die deutsche Tourismusbranche vermeldet einen neuen Rekord. Nach vorläufigen Hochrechnungen des statistischen Bundesamts  verbuchten die deutschen Beherbergungsbetriebe 2014 rund 423 Millionen Übernachtungen und damit so viele wie nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl um drei Prozent. 2014 war damit bereits das fünfte Rekordjahr in Folge.

Und auch für 2015 zeigt sich der Deutsche Tourismusverband (DTV) optimistisch. „Für 2015 erwarten wir eine Fortsetzung der positiven Entwicklung mit einem Wachstum von bis zu zwei Prozent“, erklärte DTV-Hauptgeschäftsführerin Claudia Gilles. Als Grund nannte sie insbesondere die Kaufkraft und Urlaubslaune der Deutschen, die für mehr als 80 Prozent der Übernachtungen im Inland sorgen.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

19.07.2018

Ein Hotel so ganz ohne Mitarbeiter vor Ort? Gibt's. Die Macher des Koncept Hotels in #Köln verstehen ihr Haus als A… https://t.co/IXCdpReogu

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.07.2018

#WhatsApp als Bewerbungskanal? Machen immer mehr Unternehmen - und das offenbar mit Erfolg, wie das Beispiel des Fr… https://t.co/sLofynQ6Qo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Kölner Hotel ohne Mitarbeiter erhält Digital Leader Award

Zur NRW-Tournews

18.07.2018

Das glauben wir gern: Urlaub in Deutschland wird immer beliebter, sagt die BAT-Stiftung für Zukunftsfragen. Mehr Er… https://t.co/n68VOjMNcS

Tourismus NRW auf Twitter folgen