In einer geöffneten Hotelzimmertür steckt ein Schlüssel mit der Nummer 24.

15.02.2016

Neuer Rekord für deutsche Tourismusbranche

Zahl der Übernachtungen so hoch wie nie zuvor

Autor: Tonia Haag

Der Deutschland-Tourismus boomt: 2015 zählten Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Ferienhäuser und Campingplätze im Land laut vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamts rund 436,4 Millionen Übernachtungen. Gegenüber dem Rekordjahr 2014 war dies noch einmal ein Plus von etwa drei Prozent. Die amtliche Statistik erfasst Unterkünfte ab zehn Betten.

Die meisten Übernachtungen entfallen nach wie vor auf Gäste aus Deutschland selbst: 356,7 Millionen waren es 2015 und damit zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Aber die ausländischen Gäste holen auf. Die Zahl ihrer Übernachtungen stieg um fünf Prozent auf 79,7 Prozent.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen