In einer geöffneten Hotelzimmertür steckt ein Schlüssel mit der Nummer 24.

15.02.2016

Neuer Rekord für deutsche Tourismusbranche

Zahl der Übernachtungen so hoch wie nie zuvor

Autor: Tonia Haag

Der Deutschland-Tourismus boomt: 2015 zählten Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Ferienhäuser und Campingplätze im Land laut vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamts rund 436,4 Millionen Übernachtungen. Gegenüber dem Rekordjahr 2014 war dies noch einmal ein Plus von etwa drei Prozent. Die amtliche Statistik erfasst Unterkünfte ab zehn Betten.

Die meisten Übernachtungen entfallen nach wie vor auf Gäste aus Deutschland selbst: 356,7 Millionen waren es 2015 und damit zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Aber die ausländischen Gäste holen auf. Die Zahl ihrer Übernachtungen stieg um fünf Prozent auf 79,7 Prozent.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

19.02.2020

Einladung zur Talkrunde auf der ITB Berlin 2020: NRW-Tourismus zwischen Rekorden und Herausforderungen / Beethovenjubiläum: Ganz NRW wird zum Musikland

Zur Pressemitteilung

19.02.2020

Einladung zur Talkrunde auf der ITB Berlin 2020: NRW-Tourismus zwischen Rekorden und Herausforderungen / Beethovenjubiläum: Ganz NRW wird zum Musikland

Zur Branchennews

21.02.2020

Nicht nur Karneval ist für uns ein Grund zum feiern! Das zehnte Rekordjahr in Folge bei den meldepflichtigen Beherb… https://t.co/f5ARa5GaqA

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2020

Helau und Alaaf! Auf geht's in die tollen Tage! 🎉🍬🎊 📸 Tourismus NRW e. V. https://t.co/Be0o6vfpmE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

19.02.2020

Wir freuen uns sehr über diese europaweite Top-Platzierung für #DeinNRW😀 https://t.co/jaUYKLI0mm

Tourismus NRW auf Twitter folgen