In einer geöffneten Hotelzimmertür steckt ein Schlüssel mit der Nummer 24.

15.02.2016

Neuer Rekord für deutsche Tourismusbranche

Zahl der Übernachtungen so hoch wie nie zuvor

Autor: Tonia Haag

Der Deutschland-Tourismus boomt: 2015 zählten Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Ferienhäuser und Campingplätze im Land laut vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamts rund 436,4 Millionen Übernachtungen. Gegenüber dem Rekordjahr 2014 war dies noch einmal ein Plus von etwa drei Prozent. Die amtliche Statistik erfasst Unterkünfte ab zehn Betten.

Die meisten Übernachtungen entfallen nach wie vor auf Gäste aus Deutschland selbst: 356,7 Millionen waren es 2015 und damit zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Aber die ausländischen Gäste holen auf. Die Zahl ihrer Übernachtungen stieg um fünf Prozent auf 79,7 Prozent.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

20.06.2018

Cranger Kirmes lässt sich hinter die Kulissen schauen

Zur NRW-Tournews

15.06.2018

Neue Magazine machen Lust auf Städtetrips in NRW

Zur Pressemitteilung

07.06.2018

Eventplaner zu Gast in NRW

Zur Branchennews

20.06.2018

Zahlen, Daten, Fakten rund um Reiseziele am Rhein bietet das 2. Tourismusbarometer Rheinland, das am 11. Juli im Du… https://t.co/cw7EjtlzC7

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.06.2018

Rund um den #Neanderland-Steig gibt's jetzt auch kurze Entdeckerschleifen, perfekt für Halbtags- oder Tageswanderu… https://t.co/GrkXRhQsiZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.06.2018

Musical mit den Welthits von Meat Loaf feiert Premiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

19.06.2018

Ein autarkes Hotelzimmer - das ist mal ein Best-Practice-Beispiel für #Nachhaltigkeit im #Tourismus: https://t.co/uokxLjYgdU

Tourismus NRW auf Twitter folgen