13.08.2014

Neuer Radführer macht Lust auf Touren am Niederrhein

Spiralbuch stellt 15 schönste Touren in der Region vor

Autor: Tonia Haag

Mit seinen weiten Ebenen ist der Niederrhein gerade für Genuss-Radler das perfekte Ausflugsziel. Ein neuer Radführer aus dem Klartext-Verlag stellt die 15 schönsten Touren zwischen Duisburg und Kleve vor.

Auf gut 100 reich bebilderten Seiten erfahren Leser und Radler nicht nur, wo die Strecke entlang führt, sondern erhalten auch zahlreiche Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten und attraktiven Abstechern inklusive zugehöriger Geschichte und Geschichten. Darüber hinaus ist jedem Kapitel neben einer Karte zum geplanten Tourenverlauf auch ein Service-Teil vorangestellt, der Hinweise auf Streckenlänge, Anreisemöglichkeiten, Fahrradverleihe oder auch E-Bike-Ladestation enthält. Die praktische Spiralbindung ermöglicht es, Seiten auch während der Fahrt aufgeschlagen zu lassen.

Alle Start- und Zielorte der Touren in „Der große Fahrradführer Niederrhein“ sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die schönen Fotos machen definitiv Lust auf die nächste Radtour am Niederrhein.

Internet: www.klartext-verlag.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Corona-Pandemie beschert auch NRW-Tourismus historischen Einbruch

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.01.2021

Achtung, Radler, Ihr seid gefragt! Der @FahrradClub ruft alle, die sich beteiligen möchten, dazu auf, für bis zu 1.… https://t.co/t2vmEdSuXT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

08.01.2021

Hoffentlich geht es bald wieder aufwärts und wir können endlich wieder #Kultur genießen 🙏. @lwl_aktuell und… https://t.co/lPa6KE5cBC

Tourismus NRW auf Twitter folgen