Fahrräder vor der Burg Linn in Krefeld

13.08.2014

Neuer Radführer macht Lust auf Touren am Niederrhein

Spiralbuch stellt 15 schönste Touren in der Region vor

Autor: Tonia Haag

Mit seinen weiten Ebenen ist der Niederrhein gerade für Genuss-Radler das perfekte Ausflugsziel. Ein neuer Radführer aus dem Klartext-Verlag stellt die 15 schönsten Touren zwischen Duisburg und Kleve vor.

Auf gut 100 reich bebilderten Seiten erfahren Leser und Radler nicht nur, wo die Strecke entlang führt, sondern erhalten auch zahlreiche Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten und attraktiven Abstechern inklusive zugehöriger Geschichte und Geschichten. Darüber hinaus ist jedem Kapitel neben einer Karte zum geplanten Tourenverlauf auch ein Service-Teil vorangestellt, der Hinweise auf Streckenlänge, Anreisemöglichkeiten, Fahrradverleihe oder auch E-Bike-Ladestation enthält. Die praktische Spiralbindung ermöglicht es, Seiten auch während der Fahrt aufgeschlagen zu lassen.

Alle Start- und Zielorte der Touren in „Der große Fahrradführer Niederrhein“ sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die schönen Fotos machen definitiv Lust auf die nächste Radtour am Niederrhein.

Internet: www.klartext-verlag.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

19.07.2018

#WhatsApp als Bewerbungskanal? Machen immer mehr Unternehmen - und das offenbar mit Erfolg, wie das Beispiel des Fr… https://t.co/sLofynQ6Qo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Das glauben wir gern: Urlaub in Deutschland wird immer beliebter, sagt die BAT-Stiftung für Zukunftsfragen. Mehr Er… https://t.co/n68VOjMNcS

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Kölner Hotel ohne Mitarbeiter erhält Digital Leader Award

Zur NRW-Tournews

18.07.2018

#Tourismus und #Industrie passen nicht zusammen? Wir denken, dass es da viel Potenzial gibt und wollen dieses für d… https://t.co/fpIkuukVPs

Tourismus NRW auf Twitter folgen