16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Briloner Kammweg, Winterberger Hochtour und Olsberger Kneippweg sind zum vierten Mal zertifiziert worden

Autor: Silke Dames

Der Deutsche Wanderverband hat den Niesetalweg, der auf rund 25 Kilometern durch die Region Teutoburger Wald führt, mit dem Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Der Rundweg führt von der Abtei Marienmünster durch die Auen des Flüsschens Niese in das Fachwerkstädtchen Schwalenberg und wieder zurück.

Der 2017 eröffnete Rundkurs ist einer von bundesweit elf Wegen, die jetzt auf einer Messe in Stuttgart erstmals ausgezeichnet worden sind. 22 weitere Strecken sind zum wiederholten Mal zertifiziert worden, darunter etwa der Briloner Kammweg, die Winterberger Hochtour und der Olsberger Kneippweg, die bereits zum vierten Mal das Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ bekommen haben. Damit gibt es bundesweit 128 Qualitätswege mit mehr als 20 Kilometern und 108 thematisch ausgerichtete kurze Qualitätswege.

www.eggegebirgsverein.de | www.wanderbares-deutschland.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

18.04.2019

Tourismus NRW knüpft erstmals Kontakte in China

Zur Branchennews

18.04.2019

Für Radfahrer wird's jetzt noch einfacher, sich auf den Radwegen im #Ruhrgebiet zurechtzufinden. https://t.co/aGH8aVnCul

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.04.2019

Wir suchen nicht nur #Ostereier, wir suchen innovative Konzepte und Ideen aus nordrhein-westfälischen Tourismusbetr… https://t.co/dZbA3spNB4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.04.2019

Ni hao aus Beijing 🙋‍♀️! Nach drei spannenden Messetagen auf der #COTTM präsentieren wir heute in einem Workshop no… https://t.co/r6CAl0L6aP

Tourismus NRW auf Twitter folgen