16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Briloner Kammweg, Winterberger Hochtour und Olsberger Kneippweg sind zum vierten Mal zertifiziert worden

Autor: Silke Dames

Der Deutsche Wanderverband hat den Niesetalweg, der auf rund 25 Kilometern durch die Region Teutoburger Wald führt, mit dem Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Der Rundweg führt von der Abtei Marienmünster durch die Auen des Flüsschens Niese in das Fachwerkstädtchen Schwalenberg und wieder zurück.

Der 2017 eröffnete Rundkurs ist einer von bundesweit elf Wegen, die jetzt auf einer Messe in Stuttgart erstmals ausgezeichnet worden sind. 22 weitere Strecken sind zum wiederholten Mal zertifiziert worden, darunter etwa der Briloner Kammweg, die Winterberger Hochtour und der Olsberger Kneippweg, die bereits zum vierten Mal das Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ bekommen haben. Damit gibt es bundesweit 128 Qualitätswege mit mehr als 20 Kilometern und 108 thematisch ausgerichtete kurze Qualitätswege.

www.eggegebirgsverein.de | www.wanderbares-deutschland.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.04.2021

So klingt @VisitDusseldorf 🎧😍 . Danke @gntblive fürs Produzieren! #Tourismus https://t.co/VeF2Jzjyrc

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.04.2021

Unsere Kollegen aus der Eifel zeigen volles Engagement, wenn's um die Entwicklung barrierefreier Angebote geht 💪. A… https://t.co/ozy0TGRIB7

Tourismus NRW auf Twitter folgen