16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Briloner Kammweg, Winterberger Hochtour und Olsberger Kneippweg sind zum vierten Mal zertifiziert worden

Autor: Silke Dames

Der Deutsche Wanderverband hat den Niesetalweg, der auf rund 25 Kilometern durch die Region Teutoburger Wald führt, mit dem Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Der Rundweg führt von der Abtei Marienmünster durch die Auen des Flüsschens Niese in das Fachwerkstädtchen Schwalenberg und wieder zurück.

Der 2017 eröffnete Rundkurs ist einer von bundesweit elf Wegen, die jetzt auf einer Messe in Stuttgart erstmals ausgezeichnet worden sind. 22 weitere Strecken sind zum wiederholten Mal zertifiziert worden, darunter etwa der Briloner Kammweg, die Winterberger Hochtour und der Olsberger Kneippweg, die bereits zum vierten Mal das Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ bekommen haben. Damit gibt es bundesweit 128 Qualitätswege mit mehr als 20 Kilometern und 108 thematisch ausgerichtete kurze Qualitätswege.

www.eggegebirgsverein.de | www.wanderbares-deutschland.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.07.2020

Handbuch gibt Anregungen für Kulturtourismus im ländlichen Raum

Zur Pressemitteilung

12.08.2020

Sommerferienbilanz 2020: Licht und Schatten

Zur Branchennews

14.08.2020

Laut amtlicher Statistik geht es ganz langsam bergauf für die deutschen Beherbergungsbetriebe: Im Mai lag das Übern… https://t.co/hRWCr8Mse1

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.08.2020

Da sind sie schon wieder um, die Sommerferien in #DeinNRW. Wie es war? Der Trend ist positiv, vor allem Tagesausflü… https://t.co/YXFC5BQZ0f

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

11.08.2020

Wie ist die aktuelle Lage im Deutschlandtourismus? In welchem Bundesland gelten welche Corona-Regeln? 🤯 Der Tourism… https://t.co/zOpKfM0lbz

Tourismus NRW auf Twitter folgen