06.04.2017

Tipps für Coworking Spaces in Hotels zusammengestellt

Digitale Nomaden haben andere Ansprüche als klassische Geschäftsreisende

Autor: Valeria Melis

Zur Erschließung neuer Zielgruppen im Bereich Business Travel hat Tourismus NRW einen Leitfaden für die Hotellerie formuliert. Insgesamt 14 Tipps für die Einrichtung idealer Coworking-Spaces hat der Verband dabei zusammengetragen.

Neben den klassischen Geschäftsreisenden wird die Zielgruppe der sogenannten digitalen Nomaden zunehmend wichtiger. Selbstständige und Einzelunternehmer, deren Arbeitsplatz nicht an einen festen Ort gebunden ist, machen einen Großteil dieser Gruppe aus. Ihre Ansprüche an den idealen Arbeitsplatz unterscheiden sich im Gegensatz zum klassischen Geschäftsreisenden darin, dass sie keine großen Konferenz- und Tagungsräume benötigen. Eine stabile Internetverbindung, ausreichend Steckdosen sowie eine unkomplizierte Verpflegung sind dagegen hoch priorisiert.

Coworking-Spaces stellen für die Hoteliers eine zusätzliche Einnahmequelle dar, wenn sie ein entsprechendes Angebot verfügbar machen oder das bestehende ergänzen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

19.04.2017

Neue Broschüre gibt Tipps für NRW-Naturtrips

Zur NRW-Tournews

19.04.2017

ADAC und Tourismus NRW geben Tipps für Naturtrips in NRW

Zur Pressemitteilung

20.04.2017

Vereinbarung mit Genuss-Botschaftern erneuert

Zur Branchennews

25.04.2017

Sechs Karten voller Kunst für #NRW - die #Monopol Art Maps werden heute auf der #Artcologne vorgestellt. https://t.co/oSQCrlfNGi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.04.2017

@muensterland_de @ADAC Perfekt, danke :)

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.04.2017

Schloss Burg lädt erstmals zum Harry Potter-Event

Zur NRW-Tournews

25.04.2017

Gemeinsam mit dem @ADAC haben wir eine neue Broschüre mit Tipps für Trips in die Natur herausgebracht, mehr hier:… https://t.co/wKrLV7494j

Tourismus NRW auf Twitter folgen