Zur Nacht der Industriekultur strahlt die Jahrhunderthalle in Bochum in rotem und grünem Licht

22.03.2017

Neue Spielorte der ExtraSchicht vorgestellt

46 Spielorte in 21 Städten bespielt von 2.000 Künstlern

Autor: Silke Dames

Bei der nächsten Nacht der Industriekultur am 24. Juni 2017 sind das Künstlerhaus in Dortmund, 1924 als Waschkaue gebaut, sowie die Maschinenhalle Pattberg in Moers erstmals als zwei der insgesamt 46 Spielorte dabei.  In Moers können die ExtraSchicht-Besucher mit Hilfe einer interaktiven Lichtinstallation die Umgebung nach eigenen Vorstellungen gestalten, in Dortmund werden Fotos aus der Vergangenheit des Gebäudes sowie aus der alltäglichen Lebenswelt gezeigt.

Rund 200.000 Besucher werden zur 17. ExtraSchicht  in 21 Städten der Metropole Ruhr erwartet. Sie können von 18 bis 2 Uhr über ehemalige Werks- und Zechengelände streifen, Halden und Hochöfen erklimmen und Kultur in Gasometern und Maschinenhallen erleben. 2.000 Künstler laden zum Mitmachen ein.

Bis zum 8. Mai gibt es das ExtraSchicht-Ticket, das auch als Fahrkarte gilt, zum Frühbucherpreis von 12 statt 17 Euro.

Internet:  www.extraschicht.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.01.2019

Neue Welten im Museum Folkwang

Zur NRW-Tournews

19.12.2018

#urbanana-Awards werden 2019 zum zweiten Mal vergeben: Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

14.01.2019

Reiseland NRW präsentiert sich auf der Vakantiebeurs

Zur Branchennews

21.01.2019

Wir schließen uns an und sagen ebenfalls: #JazuWeltoffenheit! https://t.co/qu4vlJb9Mn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.01.2019

Heute beginnt die Tour #CIMscoutNRW durch das Tagungsland NRW. Startpunkt ist der #Alpenpark in #Neuss im Hotel Fir… https://t.co/r9mMU1cSHu

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Zur NRW-Tournews

21.01.2019

So düster ist er normalerweise nicht, unser @Veit_Lawrenz 😂. Aber es ist ja noch früh. Wir sind jedenfalls gespannt… https://t.co/mCH8FCkMF4

Tourismus NRW auf Twitter folgen