18.04.2018

Neue Panorama-Tour zeigt Bobbahn von oben

Besucher dürfen in einem Original-Viererbob Platz nehmen

Autor: Silke Dames

Bevor im nächsten Jahr die Rennrodel-WM in Winterberg ausgetragen wird, können Besucher sich die Wettkampfstätte genauer ansehen: Ab sofort führen Touren durch die eisfreie Bahn mit ihren 15 Steilkurven und in andere Bereiche, die sonst nicht zugänglich sind. Ab 2. Mai werden zudem neue Panorama-Touren angeboten, die vor der eigentlichen Besichtigung der WM-Stätte auf eine 20 Meter hohe Panorama Erlebnis Brücke führen. Von dort aus haben Besucher die Bobbahn als Ganzes im Blick und schauen weit über die umliegende Landschaft des Sauerlands.

Bei allen Führungen dürfen Besucher in einem Original-Viererbob Platz nehmen. Außerdem informieren Experten die Teilnehmer nicht nur über technische Details der Veltins EisArena, sondern auch über Wintersport-Geschichten von Siegen, Niederlagen und Medaillen. Bis Oktober finden die zweistündigen Bobbahn-Führungen dienstags und samstags, die dreistündigen Panorama-Touren ab Mai mittwochs und samstags statt.

www.newsroom-winterberg.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.10.2019

Tourismus NRW zeichnet innovative Projekte aus

Zur Pressemitteilung

11.10.2019

Reiseland NRW präsentiert sich auf dem Tag der Deutschen Einheit

Zur Branchennews

11.10.2019

Landschaft und Natur in #DeinNRW sind sehenswert - sagen nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste. 38 Prozent haben… https://t.co/FoXozhqAM2

Tourismus NRW auf Twitter folgen

09.10.2019

Wir haben innovative Projekte für den #Tourismus in #DeinNRW gesucht und viele Ideen bekommen 😎😊. Unsere Gewinner:… https://t.co/1TCKv7OSBG

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

07.10.2019

Die Wintersportsaison kann kommen⛷🏂! Die Wintersport-Arena Sauerland hat wieder kräftig investiert, u.a. in neuen S… https://t.co/h1WqpZbGFv

Tourismus NRW auf Twitter folgen