18.04.2018

Neue Panorama-Tour zeigt Bobbahn von oben

Besucher dürfen in einem Original-Viererbob Platz nehmen

Autor: Silke Dames

Bevor im nächsten Jahr die Rennrodel-WM in Winterberg ausgetragen wird, können Besucher sich die Wettkampfstätte genauer ansehen: Ab sofort führen Touren durch die eisfreie Bahn mit ihren 15 Steilkurven und in andere Bereiche, die sonst nicht zugänglich sind. Ab 2. Mai werden zudem neue Panorama-Touren angeboten, die vor der eigentlichen Besichtigung der WM-Stätte auf eine 20 Meter hohe Panorama Erlebnis Brücke führen. Von dort aus haben Besucher die Bobbahn als Ganzes im Blick und schauen weit über die umliegende Landschaft des Sauerlands.

Bei allen Führungen dürfen Besucher in einem Original-Viererbob Platz nehmen. Außerdem informieren Experten die Teilnehmer nicht nur über technische Details der Veltins EisArena, sondern auch über Wintersport-Geschichten von Siegen, Niederlagen und Medaillen. Bis Oktober finden die zweistündigen Bobbahn-Führungen dienstags und samstags, die dreistündigen Panorama-Touren ab Mai mittwochs und samstags statt.

www.newsroom-winterberg.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.09.2020

Das @Muensterland hat aufgesattelt - im wahrsten Sinne des Wortes 😉: Das regionsweite Fahrradleihsystem „Miete dein… https://t.co/ndCxsBd8VW

Tourismus NRW auf Twitter folgen