20.06.2018

Neue Magazine geben Insider-Tipps zu Städtetrips in NRW

Modelabels, Designerläden und Kunstgalerien, aber auch Festivals, Cafés, Kneipen und Clubs werden vorgestellt

Autor: Silke Dames

Handverlesene Highlights und eigens getestete Geheimtipps für die urbanen Szenen in Köln, Düsseldorf und im Ruhrgebiet sind in drei englischsprachigen Stadtmagazinen zu finden, die ab sofort kostenlos bestellt werden können. Reisende und Expats finden in den neuen Heften und ihren Onlineversionen viele Tipps zu Modelabels, Designerläden und Kunstgalerien sowie für Festivals, Cafés, Kneipen und Clubs. Darüber hinaus werden Menschen porträtiert, die ihre Viertel vorstellen und Insider-Empfehlungen geben.

Die Stadtmagazine sind im Rahmen des Projektes #urbanana entstanden, das städtische Szenen in NRW als Reiseziele auch international bekannter machen soll. Herausgeber der Hefte sind die unabhängigen und lokal verwurzelten Magazinmacher Ruhrgestalten für das Ruhrgebiet, Stadtrevue für Köln und das Online-Magazin The Dorf für Düsseldorf. Die erste Ausgabe der Hefte war im Juni 2017 erschienen.

Die neuen Magazine können als Dreier-Bündel bei Tourismus NRW bestellt werden, darüber hinaus sind sie in den Tourist-Informationen in Köln, Düsseldorf und dem Ruhrgebiet erhältlich.

www.dein-nrw.de/prospekte

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

04.03.2021

Tourismus NRW schlägt Alarm: Kahlschlag in Tourismusbranche droht

Zur Pressemitteilung

04.03.2021

ruf Jugendreisen setzt vermehrt auf Reisen ins eigene Land

Zur Branchennews

06.03.2021

@annika97504343 @ITB_Berlin Das kommt darauf an, von wo man eingereist. Einzelheiten gibt es in der Einreiseverordn… https://t.co/C7SpDkFsD4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

05.03.2021

Nächste Woche geht's los mit der digitalen @ITB_Berlin. Wir freuen uns auf spannende Gespräche an unserem Stand und… https://t.co/2nYERddFKS

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

04.03.2021

Eine Perspektive gibt's auch nach den neuen Bund-Länder-Beschlüssen nicht für den Tourismus. Jetzt droht ein nie ge… https://t.co/OyTAiCPxT1

Tourismus NRW auf Twitter folgen