23.05.2018

Neue Kurztouren führen rund um den neanderland Steig

Wandern mit Industrie, Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Autor: Silke Dames

Rechts und links des rund 240 Kilometer langen neanderland Steigs können Wanderer Sehenswürdigkeiten, Natur und historische Ortskerne des Landstrichs jetzt auf neuen Wegen erkunden. 13 neu eröffnete kürzere Rundwege führen vom Steig ab und verbinden Sehenswertes miteinander. Die Entdeckerschleifen sind zwischen zwei und 19 Kilometer lang und setzen unterschiedliche Akzente: Industrie, Natur, Geschichte, Kunst und Kultur sind die Themen der Touren. So verbindet die „Denkmalroute Alt-Erkrath“ zum Beispiel auf rund 12 Kilometern alte und geschichtsträchtige Gebäude mit den Naturschönheiten von drei Bachtälern.

Bis Ende 2018 sollen im gesamten Kreis Mettmann 26 der neuen Entdeckerschleifen eingerichtet werden.

www.neanderlandsteig.de

PRESSEKONTAKT


WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

11.06.2019

Einladung Tourismustag NRW mit Vorstellung der neuen Landestourismusstrategie

Zur Pressemitteilung

14.06.2019

Tourismus NRW lädt zum Tourismustag NRW ein

Zur Branchennews

14.06.2019

Gestern Abend haben wir schon mal mit Journalisten, Bloggern und Reiseveranstaltern ins Duitsland Festival von… https://t.co/HIhlKA1kuT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.06.2019

Da haben die Osterferien kräftig zu Buche geschlagen: Im Deutschlandtourismus sind Übernachtungszahlen im April lau… https://t.co/flnC9mb8lS

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

13.06.2019

Nicht alles, was technisch möglich ist, ist auch sinnvoll - gerade in der #Hotellerie, in der Menschen einfach den… https://t.co/mPLVYRhPQN

Tourismus NRW auf Twitter folgen