Kölner Dom im Sonnenuntergang

22.07.2015

Neue Führung: Das sündige Köln

Teilnehmer erfahren Geschichten und Anekdoten zwischen Sünde und Katholizismus

Autor: Anna Sophie Pietsch

Rund um die Themen Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Eifersucht, Rache und Gier drehen sich die Stadtgeschichten, die eine neue Stadtführung in Köln ihren Teilnehmern erzählt. Auf dem rund zwei Stunden dauernden Spaziergang sehen die Besucher zum Beispiel, wo das „Haus der schönsten Frauen“ stand, lernen intime Details der amourösen Affäre eines venezianischen Abenteurers mit einer Kölnerin kennen und erfahren viele weitere Fakten und Anekdoten über „Das sündige Köln“, das doch auch stets katholische Hochburg war.

Die nächsten Termine für die öffentliche Führung sind der 19. September, 7. November und 12. Dezember 2015. Weitere Infos und Tickets im Vorverkauf gibt es bei KölnTourismus.

Internet: www.koelntourismus.de/stadtfuehrungen

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.01.2019

Neue Welten im Museum Folkwang

Zur NRW-Tournews

19.12.2018

#urbanana-Awards werden 2019 zum zweiten Mal vergeben: Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

14.01.2019

Reiseland NRW präsentiert sich auf der Vakantiebeurs

Zur Branchennews

21.01.2019

Wir schließen uns an und sagen ebenfalls: #JazuWeltoffenheit! https://t.co/qu4vlJb9Mn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.01.2019

Heute beginnt die Tour #CIMscoutNRW durch das Tagungsland NRW. Startpunkt ist der #Alpenpark in #Neuss im Hotel Fir… https://t.co/r9mMU1cSHu

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Zur NRW-Tournews

21.01.2019

So düster ist er normalerweise nicht, unser @Veit_Lawrenz 😂. Aber es ist ja noch früh. Wir sind jedenfalls gespannt… https://t.co/mCH8FCkMF4

Tourismus NRW auf Twitter folgen