Kölner Dom im Sonnenuntergang

22.07.2015

Neue Führung: Das sündige Köln

Teilnehmer erfahren Geschichten und Anekdoten zwischen Sünde und Katholizismus

Autor: Anna Sophie Pietsch

Rund um die Themen Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Eifersucht, Rache und Gier drehen sich die Stadtgeschichten, die eine neue Stadtführung in Köln ihren Teilnehmern erzählt. Auf dem rund zwei Stunden dauernden Spaziergang sehen die Besucher zum Beispiel, wo das „Haus der schönsten Frauen“ stand, lernen intime Details der amourösen Affäre eines venezianischen Abenteurers mit einer Kölnerin kennen und erfahren viele weitere Fakten und Anekdoten über „Das sündige Köln“, das doch auch stets katholische Hochburg war.

Die nächsten Termine für die öffentliche Führung sind der 19. September, 7. November und 12. Dezember 2015. Weitere Infos und Tickets im Vorverkauf gibt es bei KölnTourismus.

Internet: www.koelntourismus.de/stadtfuehrungen

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.07.2018

Ausstellung im Industriemuseum Henrichshütte lässt Hochofen sprechen

Zur NRW-Tournews

11.07.2018

Einladung zur Sneak-Preview: „Sound of #urbanana” – popkulturelle Streifzüge durch Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

16.07.2018

Gute Neuigkeiten! Der Bund stellt 7,5 Mio. Euro für die Sanierung des @Gasometer_OB zur Verfügung. Die Sanierung is… https://t.co/rscwqTc6Fh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.07.2018

Deutschlands coolster Tagungsraum ist in #Düsseldorf! Die @Lindner_Hotels haben die Abstimmung von @meintophotel ge… https://t.co/mMMwcaUdzW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.07.2018

Ferienanlage auf Vogelsang geplant

Zur NRW-Tournews

13.07.2018

Dank an @MiRimPott, @SchauspielEssen, @DOtourismus, @VisitKoeln, @VisitDusseldorf, @muenster_de, @Ruhr_Tourismus,… https://t.co/l3zyy4LEiG

Tourismus NRW auf Twitter folgen