Kölner Dom im Sonnenuntergang

22.07.2015

Neue Führung: Das sündige Köln

Teilnehmer erfahren Geschichten und Anekdoten zwischen Sünde und Katholizismus

Autor: Anna Sophie Pietsch

Rund um die Themen Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Eifersucht, Rache und Gier drehen sich die Stadtgeschichten, die eine neue Stadtführung in Köln ihren Teilnehmern erzählt. Auf dem rund zwei Stunden dauernden Spaziergang sehen die Besucher zum Beispiel, wo das „Haus der schönsten Frauen“ stand, lernen intime Details der amourösen Affäre eines venezianischen Abenteurers mit einer Kölnerin kennen und erfahren viele weitere Fakten und Anekdoten über „Das sündige Köln“, das doch auch stets katholische Hochburg war.

Die nächsten Termine für die öffentliche Führung sind der 19. September, 7. November und 12. Dezember 2015. Weitere Infos und Tickets im Vorverkauf gibt es bei KölnTourismus.

Internet: www.koelntourismus.de/stadtfuehrungen

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

20.11.2017

NRW-Magazin auf Niederländisch erschienen

Zur Branchennews

21.11.2017

Es müssen nicht immer Weihnachtssterne sein! Beim China Light-Festival im Kölner Zoo leuchten Fische, Drachen und T… https://t.co/raUXOeqNjR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.11.2017

Wer mit unserem Branchennewsletter NRW.Touristik Update und weiteren Newslettern immer auf dem Laufenden sein möcht… https://t.co/qFgLGhfJ9E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews

21.11.2017

Der Conference-Reader zum #TTNRW17 ist da. Alle Präsentationen zum Nachlesen und Bilder der Veranstaltung gibt es h… https://t.co/DFBxnG45Ov

Tourismus NRW auf Twitter folgen