Coronavirus

24.11.2021

Neue Coronaregeln in NRW: Viele Einschränkungen für Ungeimpfte

Die aktualisierte Corona-Schutzverordnung in NRW setzt MPK-Beschlüsse und neues Infektionsschutzgesetz um.

Autor: Markus Delcuve

Erhebliche Einschränkungen für Ungeimpfte und im Kultur- und Freizeitbereich überwiegend 2G-Regelungen: Das sind im Kern die wesentlichen Änderungen der neuen Corona-Schutzverordnung der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Mit der neuen Verordnung wurden die Beschlüsse der Ministerpräsident:innenkonferenz vom 18. November und das neue Infektionsschutzgesetz konsequent umgesetzt.

Die 2G-Regel gilt demnach unter anderem in der Gastronomie, bei touristischen Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben sowie beim Besuch von Weihnachtsmärkten, Museen, Ausstellungen, Freizeitparks, Zoos und Sportveranstaltungen. Wer Clubs, Diskotheken oder Brauchtumsveranstaltungen wie Karnevalssitzungen in Innenräumen besucht, benötigt zusätzlich einen maximal 24 Stunden alten Schnelltest oder 48 Stunden alten PCR-Test (2G-plus). Die 3G-Regelung kommt etwa bei Messen und Kongressen sowie bei nicht-touristischen Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben zum Tragen.

Die aktuelle Fassung der nordrhein-westfälischen Corona-Schutzverordnung ist hier zu finden: www.land.nrw/corona

WEITERE INFORMATIONEN

23.11.2021

Lust auf ein spannendes #Praktikum im #Tourismus, mit Einblicken in viele verschiedene Bereiche? Wir haben da eins… https://t.co/dtZhni9puE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.11.2021

Beuys & Bike gewinnt renommierten Kulturmarken-Award

Zur Pressemitteilung

24.11.2021

Koalitionsvertrag: DTV sieht deutlichen Fortschritt für Tourismus

Zur Branchennews

18.11.2021

Gegenüber dem vergangenen Jahr sind die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW im September noch einmal deutlic… https://t.co/cH4YRTr34E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.11.2021

Ampel-Koalitionsvertrag lässt für #Deutschlandtourismus hoffen: Mehr Koordination, mehr Austausch, Modernisierung,… https://t.co/gekOg6xSAr

Tourismus NRW auf Twitter folgen