Beethoven-Denkmal in Bonn

12.10.2016

Neue Beethoven-App für Bonn vorgestellt

Ab Ende Oktober für Android-Handys erhältlich

Autor: Silke Dames

Eine neue App führt Besucher in Bonn auf die Spuren Ludwig van Beethovens. Stationen seines Lebens bilden den roten Faden des neuen interaktiven Angebots, das von Nutzern je nach Altersklasse individuell unterschiedlich genutzt werden kann. Neben einem Beethovenrundgang, der vom Nutzer flexibel gestaltet werden kann, sowie einem Eventkalender bietet die App auch eine Schnitzeljagd für Kinder, die so spielerisch an die Geschichte von Beethoven in Bonn herangeführt werden sollen. Ende Oktober soll sie für Android-Geräte im Google Play Store verfügbar sein, ab Mitte November soll sie dann auch über iTunes erhältlich sein.

Die neue App, ein Gemeinschaftsprojekt der Initiative „Digitales Bonn“ und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, ist mit Blick auf das Beethoven-Jubiläum im Jahr 2020 entwickelt worden. Der 250. Geburtstag des weltberühmten Komponisten soll bundesweit vom 16. Dezember 2019 bis zum 250. Tauftag am 17. Dezember 2020 gefeiert werden.

Internet: www.bonn.de | www.bthvn2020.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

14.04.2021

Was Essen ausmacht? @UNESCOWelterbe, Industriekultur, Kunst und Kultur von Weltrang, ganz viel Grün und so viel meh… https://t.co/nttkBfwQLp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

13.04.2021

Düsseldorfer Musikgeschichte gibt's jetzt auch auf der Plattform Google Arts & Culture. Rein in die digitale Ausste… https://t.co/bYqhmsSSX8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen