Beethoven-Denkmal in Bonn

12.10.2016

Neue Beethoven-App für Bonn vorgestellt

Ab Ende Oktober für Android-Handys erhältlich

Autor: Silke Dames

Eine neue App führt Besucher in Bonn auf die Spuren Ludwig van Beethovens. Stationen seines Lebens bilden den roten Faden des neuen interaktiven Angebots, das von Nutzern je nach Altersklasse individuell unterschiedlich genutzt werden kann. Neben einem Beethovenrundgang, der vom Nutzer flexibel gestaltet werden kann, sowie einem Eventkalender bietet die App auch eine Schnitzeljagd für Kinder, die so spielerisch an die Geschichte von Beethoven in Bonn herangeführt werden sollen. Ende Oktober soll sie für Android-Geräte im Google Play Store verfügbar sein, ab Mitte November soll sie dann auch über iTunes erhältlich sein.

Die neue App, ein Gemeinschaftsprojekt der Initiative „Digitales Bonn“ und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, ist mit Blick auf das Beethoven-Jubiläum im Jahr 2020 entwickelt worden. Der 250. Geburtstag des weltberühmten Komponisten soll bundesweit vom 16. Dezember 2019 bis zum 250. Tauftag am 17. Dezember 2020 gefeiert werden.

Internet: www.bonn.de | www.bthvn2020.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.10.2021

#ReisenReisen hat eine wunderschöne neue Folge über #DeinNRW gemacht, über besondere (kulturelle) Entdeckungen in l… https://t.co/IZz5PMiFQC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.10.2021

Nordrhein-Westfalens kreative Metropolen mit neuen englischsprachigen Stadtmagazinen erkunden

Zur Pressemitteilung

18.10.2021

Beherbergungsstatistik Januar - August 2021

Zur Branchennews

21.10.2021

Die Spannung steigt! Zehn Projekte sind für den ersten @ADAC-Tourismuspreis in #DeinNRW, dessen Partner wir sind, n… https://t.co/ydLxMPz7SU

Tourismus NRW auf Twitter folgen

26.10.2021

Was sind die Top-Ziele ausländischer Touristen in Deutschland? Laut Umfrage von @gntvlive landet das @Phantasialand… https://t.co/bDzSQyxUex

Tourismus NRW auf Twitter folgen