Montage "Wunder der Natur" im Gasometer Oberhausen unter Verwendung eines Fotos des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)

14.10.2015

Neue Ausstellung zeigt die ganze Welt im Gasometer

20 Meter große Erdkugel schwebt bei „Wunder der Natur“ im Gasometer Oberhausen

Autor: admin

Die kommende Ausstellung im Gasometer Oberhausen wird mal wieder gigantisch: „Wunder der Natur“ startet am 11. März 2016 und zeigt eine 20 Meter große Erdkugel, die in dem 100 Meter hohen Luftraum des ehemaligen Gasbehälters schwebt. Projektionen hochaufgelöster Satellitenbilder erwecken die künstliche Erde zum Leben und zeigen den Besuchern den Wechsel von Tag zu Nacht und den Wandel der Jahreszeiten. Eine Fahrt mit dem Panoramaaufzug erlaubt einen Perspektivwechsel: Von oben blicken Besucher auf die Erde wie Astronauten aus dem Weltall.

Neben der Erdkugel sind in „Wunder der Natur“ rund 150 großformatige Werke internationaler Tier- und Naturfotografen sowie Filmsequenzen aus naturwissenschaftlichen Serien wie „Planet Erde“ zu sehen. Die Bilder und Filme zeigen die Vielfalt unseres Planeten und rücken die vielen verschiedenen Tier- und Pflanzenarten, ihr Zusammenleben, ihre Rituale und Beziehungen sowie ihren Kampf ums Überleben in den Mittelpunkt.

Bis zum 1. November 2015 können Besucher noch die Ausstellung „Der schöne Schein“ anschauen, die großformatige Drucke und Nachbildungen internationaler Meisterwerke der Kunst zeigt. Das Highlight der Ausstellung, eine 100 Meter hohe Lichtinstallation mit dem Titel „320° Licht“, wurde in diesem Jahr mit dem Deutschen Lichtdesign-Preis ausgezeichnet.

Internet: www.gasometer.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

22.07.2021

Fashion-Festival „Strike a pose“ bringt mit Destinationspartner urbanana die rheinische und internationale Kunst- und Modeszene nach Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen