Blick auf den Naturerlebnispark mit Baumwipfelpfad, im Vordergrund ist der Aussichtsturm zu sehen

23.03.2016

Neue Attraktionen für Naturerlebnispark Panarbora

Ab Juni gibt’s 170 Übernachtungsmöglichkeiten im Park

Autor: Silke Dames

Der Naturerlebnispark Panarbora im Bergischen Land öffnet zum Start der Sommersaison weitere Attraktionen: Bis Ende April sollen ein Sinnesparcours, ein Hecken-Irrgarten, ein unterirdischer Spieltunnel sowie drei globale Dörfer fertig werden, die Übernachtungsmöglichkeiten in asiatischen Jurten, afrikanischen Lehmhütten oder südamerikanischen Stelzenhäusern bieten. Nach Angaben des Betreibers, des rheinischen Jugendherbergswerks, sollen im Juni fünf Baumhäuser in Betrieb genommen werden, mit denen die in Waldbröl gelegene Anlage dann insgesamt über 170 Übernachtungsmöglichkeiten verfügt.

Hauptattraktion ist der barrierefreie Baumwipfelpfad mit angeschlossenem 40 Meter hohem Aussichtsturm und einer Gesamtlauflänge von 1.635 Metern. Seit der Eröffnung im September 2015 besuchten mehr als 35.000 Gäste den Naturerlebnispark.

Internet: www.panarbora.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen