17.12.2014

Neue App navigiert Radler und Reiter durch das Münsterland

Autor: Silke Dames

Egal ob hoch zu Ross oder auf dem Rad: Eine neue App navigiert Urlauber durch das Münsterland. Ab sofort stellt der „Tourenplaner Münsterland“ Gästen ihre Wunschrouten zusammen und die dazugehörige Smartphone-App führt sie dann über die ausgesuchten Wege. Dazu geben Nutzer einfach das gewünschte Ziel ein und erhalten Routenvorschläge; alternativ empfiehlt die App interessante Rundkurse nach Eingabe gewünschter Länge oder Fahrtdauer. Bei der Streckenberechnung werden zuvor gewählte Themenschwerpunkte und persönliche Interessen des Ausflüglers berücksichtigt. Industriekultur, historische Gärten oder einfach typisch Münsterländer Spezialitäten – der „Tourenplaner Münsterland“ kennt die Highlights der Region und führt zu den Top-Sehenswürdigkeiten oder plant eine Einkehr in die besten Restaurants ein. Aktuelle Veranstaltungen und detaillierte Informationen zu Sehenswürdigkeiten oder Naturerlebnissen sind ebenfalls abrufbar.

Nutzer mit Android-Smartphones können den Tourenplaner im Netz herunterladen, eine Version für Apple-Geräte soll es bald im AppStore geben.

Internet: play.google.com

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

23.08.2017

Mordillos Originale sind in Oberhausen zu sehen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Beherbergungsstatistik Januar bis Juni 2017

Zur Branchennews

23.08.2017

25.000 Nutzungen der Sauerland SommerCard in den Ferien! Wie sieht's mit GästeCards in den anderen Destinationen aus?https://t.co/qyqUkUOxuL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2017

🎂! https://t.co/o35ZFY6t1r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2017

Neue Rätseltour in Köln

Zur NRW-Tournews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen