17.12.2014

Neue App navigiert Radler und Reiter durch das Münsterland

Autor: Silke Dames

Egal ob hoch zu Ross oder auf dem Rad: Eine neue App navigiert Urlauber durch das Münsterland. Ab sofort stellt der „Tourenplaner Münsterland“ Gästen ihre Wunschrouten zusammen und die dazugehörige Smartphone-App führt sie dann über die ausgesuchten Wege. Dazu geben Nutzer einfach das gewünschte Ziel ein und erhalten Routenvorschläge; alternativ empfiehlt die App interessante Rundkurse nach Eingabe gewünschter Länge oder Fahrtdauer. Bei der Streckenberechnung werden zuvor gewählte Themenschwerpunkte und persönliche Interessen des Ausflüglers berücksichtigt. Industriekultur, historische Gärten oder einfach typisch Münsterländer Spezialitäten – der „Tourenplaner Münsterland“ kennt die Highlights der Region und führt zu den Top-Sehenswürdigkeiten oder plant eine Einkehr in die besten Restaurants ein. Aktuelle Veranstaltungen und detaillierte Informationen zu Sehenswürdigkeiten oder Naturerlebnissen sind ebenfalls abrufbar.

Nutzer mit Android-Smartphones können den Tourenplaner im Netz herunterladen, eine Version für Apple-Geräte soll es bald im AppStore geben.

Internet: play.google.com

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2021

Sommerferien 2021: Erste Aufwärtstrends trotz insgesamt durchwachsener Bilanz

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

14.09.2021

Aufs Rad steigen, Landschaft genießen und unterwegs Kunstwerke entdecken und per App zum Leben erwecken - geht wund… https://t.co/BJidiva88w

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen