Der Elektrozweisitzer Twizy steht für Stadttouren bereit

08.06.2016

Neu in Wuppertal: Stadtrundfahrt mit dem Elektroauto

Alte Stadtquartiere und neue Szeneviertel liegen auf der Strecke

Autor: Silke Dames

In Wuppertal können Besucher sich jetzt umweltfreundlich und trotzdem motorisiert auf Stadtrundfahrten begeben: Dafür steht der Elektrozweisitzer Twizy bereit. Ein programmiertes Navigationsgerät im Auto führt die Insassen zu ausgewählten Highlights in der Stadt, darunter etwa das von der Gründerzeit geprägte Briller Viertel und das einstige Arbeiterviertel Ölberg. Am alten Bahnhof Mirke, einem Anziehungspunkt für die Kultur- und Kreativwirtschaft, können Besucher Einblicke in ganz aktuelle urbane Szenen bekommen. Ein Roadbook liefert ausführliche Hintergrundinformationen zu den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Eine rund zweistündige Tour kostet 55 Euro.

Internet: www.wuppertal.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.01.2018

Wuppertal vom Wasser aus entdecken

Zur NRW-Tournews

17.01.2018

Aachener Printe für weltweite Kampagne als NRW-Spezilität ausgewählt

Zur Pressemitteilung

17.01.2018

Die Aachener Printe repräsentiert NRW

Zur Branchennews

17.01.2018

Die ehemalige Kokerei wird zumindest für's Auge wieder in Betrieb genommen - mit Lichtinstallationen auf dem Denkma… https://t.co/uAQ8xjvrDX

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2018

...Sind wir nicht alle ein Bisschen Printe? @AachenTourist https://t.co/woKFAcgPd8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2018

Nicht nur für Nerds: Skurrile Relikte der Computergeschichte

Zur NRW-Tournews

16.01.2018

Wer sich zum QualitätsCoach ausbilden lassen möchte, kann das bald in Neuss und Paderborn tun! https://t.co/v9xdy8UJ0D #ServiceQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen