Der Elektrozweisitzer Twizy steht für Stadttouren bereit

08.06.2016

Neu in Wuppertal: Stadtrundfahrt mit dem Elektroauto

Alte Stadtquartiere und neue Szeneviertel liegen auf der Strecke

Autor: Silke Dames

In Wuppertal können Besucher sich jetzt umweltfreundlich und trotzdem motorisiert auf Stadtrundfahrten begeben: Dafür steht der Elektrozweisitzer Twizy bereit. Ein programmiertes Navigationsgerät im Auto führt die Insassen zu ausgewählten Highlights in der Stadt, darunter etwa das von der Gründerzeit geprägte Briller Viertel und das einstige Arbeiterviertel Ölberg. Am alten Bahnhof Mirke, einem Anziehungspunkt für die Kultur- und Kreativwirtschaft, können Besucher Einblicke in ganz aktuelle urbane Szenen bekommen. Ein Roadbook liefert ausführliche Hintergrundinformationen zu den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Eine rund zweistündige Tour kostet 55 Euro.

Internet: www.wuppertal.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.02.2019

15 neue Radrouten fürs Ruhrgebiet vorgestellt

Zur NRW-Tournews

20.02.2019

Tourismus NRW auf der ITB: Neue Landestourismusstrategie und neue Entdecker-Kampagnen

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2019

Bonner Weg der Demokratie wird erweitert

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen