18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Eine Zipline soll 2019 das Funsport-Angebot weiter ergänzen

Autor: Silke Dames

Mitten im Skiliftkarussell Winterberg können Besucher sich jetzt auch ohne Schnee auf eine rasante Rodelpartie begeben: Auf der neuen Sommerrodelbahn „Schanzen Wirbel“ geht die Abfahrt über eine rund 700 Meter lange Schienenstrecke ins Tal. Diese Konstruktion ermöglicht besonders rasante Fahrten und Kurvenkonstruktionen. Bei Regen sollen die Schlitten mit Wetterschutzhauben ausgestattet werden und auch im Winter soll der Coaster, auf dem Kinder ab acht Jahren allein fahren dürfen, teilweise in Betrieb sein.

Neben einem weiteren Coaster ist auch eine Zipline in Planung: Von einer Plattform aus sollen Gäste 2019 per Seilrutsche einen Hang hinabfliegen können, alles gut mit Karabinern gesichert. Diese neuen Angebote gehören zusammen mit Kletterwald, Panorama- Erlebnis Brücke, Abenteuerspielplatz und Bikepark zu den Action-Angeboten des Skiliftkarussells Winterberg, die ganzjährig und auch ohne Schnee genutzt werden können.

www.skiliftkarussell.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.02.2019

15 neue Radrouten fürs Ruhrgebiet vorgestellt

Zur NRW-Tournews

20.02.2019

Tourismus NRW auf der ITB: Neue Landestourismusstrategie und neue Entdecker-Kampagnen

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2019

Bonner Weg der Demokratie wird erweitert

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen