18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Eine Zipline soll 2019 das Funsport-Angebot weiter ergänzen

Autor: Silke Dames

Mitten im Skiliftkarussell Winterberg können Besucher sich jetzt auch ohne Schnee auf eine rasante Rodelpartie begeben: Auf der neuen Sommerrodelbahn „Schanzen Wirbel“ geht die Abfahrt über eine rund 700 Meter lange Schienenstrecke ins Tal. Diese Konstruktion ermöglicht besonders rasante Fahrten und Kurvenkonstruktionen. Bei Regen sollen die Schlitten mit Wetterschutzhauben ausgestattet werden und auch im Winter soll der Coaster, auf dem Kinder ab acht Jahren allein fahren dürfen, teilweise in Betrieb sein.

Neben einem weiteren Coaster ist auch eine Zipline in Planung: Von einer Plattform aus sollen Gäste 2019 per Seilrutsche einen Hang hinabfliegen können, alles gut mit Karabinern gesichert. Diese neuen Angebote gehören zusammen mit Kletterwald, Panorama- Erlebnis Brücke, Abenteuerspielplatz und Bikepark zu den Action-Angeboten des Skiliftkarussells Winterberg, die ganzjährig und auch ohne Schnee genutzt werden können.

www.skiliftkarussell.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

30.09.2020

#Weihnachtsmärkte dürfen in #DeinNRW unter Auflagen stattfinden und auch verkaufsoffene Sonntage während der Weihna… https://t.co/OJiS0DvO8P

Tourismus NRW auf Twitter folgen

30.09.2020

Spannend! @DeutschesMuseum Bonn will zum zentralen Erlebnisort für Künstliche Intelligenz werden. Bei der Neuausric… https://t.co/UFn0Zf8eIV

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen