18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Eine Zipline soll 2019 das Funsport-Angebot weiter ergänzen

Autor: Silke Dames

Mitten im Skiliftkarussell Winterberg können Besucher sich jetzt auch ohne Schnee auf eine rasante Rodelpartie begeben: Auf der neuen Sommerrodelbahn „Schanzen Wirbel“ geht die Abfahrt über eine rund 700 Meter lange Schienenstrecke ins Tal. Diese Konstruktion ermöglicht besonders rasante Fahrten und Kurvenkonstruktionen. Bei Regen sollen die Schlitten mit Wetterschutzhauben ausgestattet werden und auch im Winter soll der Coaster, auf dem Kinder ab acht Jahren allein fahren dürfen, teilweise in Betrieb sein.

Neben einem weiteren Coaster ist auch eine Zipline in Planung: Von einer Plattform aus sollen Gäste 2019 per Seilrutsche einen Hang hinabfliegen können, alles gut mit Karabinern gesichert. Diese neuen Angebote gehören zusammen mit Kletterwald, Panorama- Erlebnis Brücke, Abenteuerspielplatz und Bikepark zu den Action-Angeboten des Skiliftkarussells Winterberg, die ganzjährig und auch ohne Schnee genutzt werden können.

www.skiliftkarussell.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.08.2019

NRW-Tourismusbranche steuert auf zehntes Wachstumsjahr in Folge zu

Zur Pressemitteilung

20.08.2019

Beherbergungsstatsitik 1. Halbjahr 2019

Zur Branchennews

23.08.2019

Tolle Idee von unseren Kollegen 😍👏. Wir gucken gen Osten (denn wir sind überzeugt davon, dass Bielefeld dort liegt)… https://t.co/oYrXoQKd9r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2019

Die NRW-Tourismusbranche könnte tatsächlich das zehnte Rekordjahr in Folge schaffen 😮! Im ersten Halbjahr gab's in… https://t.co/sE3ZSQHWzi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.08.2019

Für Gäste wird es künftig noch einfacher, die passende Unterkunft zu finden 👍 https://t.co/Za1I1lF7oa

Tourismus NRW auf Twitter folgen