Das Eko Haus der Japanischen Kultur in Düsseldorf

11.01.2017

Neu in Bonn und Düsseldorf: Kulturklüngel-Touren

Kulinarische Reisen durch Asien, Indien und den Iran

Autor: Silke Dames

Lateinamerika, Afrika, Fernost, Persien oder Indien ganz nah: In NRW können Besucher Kulturen aus verschiedenen Teilen der Erde kennenlernen, ohne sich ins Flugzeug setzen zu müssen. Nachdem es schon lange interkulturelle Touren durch Köln gibt, haben die Stadtführer vom Kölner „Kulturklüngel“ jetzt auch Angebote für Bonn und Düsseldorf im Programm. So führt am  11. Februar 2017 etwa eine kulinarische Asienreise durch Düsseldorf. Die Landeshauptstadt ist nicht nur eine der größten japanischen Gemeinden außerhalb Japans weltweit, sondern bietet auch die beste asiatische Küche Deutschlands. Am 18. Februar 2017 führt ein Spaziergang durch Kölns Morgenland und persische Kultur, am 3. Juni 2017 weiht ein indischer Kochkurs in Bonn in die Geheimnisse exotischer Gewürze ein. Die Gruppen werden dabei von Kennern der jeweiligen Kultur geleitet, die aus eigenen Erfahrungen über Familientraditionen und Lebensumstände berichten können.

Internet: www.kulturkluengel.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

18.03.2019

Tourismus NRW präsentiert Bauhaus-Highlights in Amsterdam

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen