Musiker und Maler gehen am Rheinufer ihrer Kunst nach.

25.06.2014

Neu im Netz: Events im Rheinischen Kultursommer

Film, Kunst, Musik, Theater, Literatur und Kunterbuntes für Erwachsene und Kinder auf einen Klick

Autor: Silke Dames

Welche Events der Festivalsommer links und rechts des Rheins bereithält, zeigt eine neue Internetseite: Insgesamt rund 60 Konzerte, Ausstellungen, Lesungen oder Theateraufführungen zwischen Niederrhein, Siebengebirge und Bergischem Land sind auf der Plattform „Rheinischer Kultursommer“ zusammengefasst. Bis zum Herbstbeginn Ende September finden Erwachsene und Kinder Veranstaltungstipps in den Sparten Film, Kunst, Musik, Theater, Literatur und Kunterbunt. Im Angebot sind etwa Schlosskonzerte in Brühl, der Altenberger Kultursommer, Märchenspiele in Zons oder ein Burgfest auf der Burg Wissem bei Troisdorf.

Das Projekt wird gefördert durch die Sparkassen der Wirtschaftsregion sowie durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und erstreckt sich über die Kreise Mettmann, Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Kreis Neuss sowie die kreisfreien Städte Köln, Bonn, Leverkusen und Düsseldorf.

Internet: www.rheinischer-kultursommer.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.10.2021

#ReisenReisen hat eine wunderschöne neue Folge über #DeinNRW gemacht, über besondere (kulturelle) Entdeckungen in l… https://t.co/IZz5PMiFQC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.10.2021

Nordrhein-Westfalens kreative Metropolen mit neuen englischsprachigen Stadtmagazinen erkunden

Zur Pressemitteilung

18.10.2021

Beherbergungsstatistik Januar - August 2021

Zur Branchennews

21.10.2021

Die Spannung steigt! Zehn Projekte sind für den ersten @ADAC-Tourismuspreis in #DeinNRW, dessen Partner wir sind, n… https://t.co/ydLxMPz7SU

Tourismus NRW auf Twitter folgen

26.10.2021

Was sind die Top-Ziele ausländischer Touristen in Deutschland? Laut Umfrage von @gntvlive landet das @Phantasialand… https://t.co/bDzSQyxUex

Tourismus NRW auf Twitter folgen