Musiker und Maler gehen am Rheinufer ihrer Kunst nach.

25.06.2014

Neu im Netz: Events im Rheinischen Kultursommer

Film, Kunst, Musik, Theater, Literatur und Kunterbuntes für Erwachsene und Kinder auf einen Klick

Autor: Silke Dames

Welche Events der Festivalsommer links und rechts des Rheins bereithält, zeigt eine neue Internetseite: Insgesamt rund 60 Konzerte, Ausstellungen, Lesungen oder Theateraufführungen zwischen Niederrhein, Siebengebirge und Bergischem Land sind auf der Plattform „Rheinischer Kultursommer“ zusammengefasst. Bis zum Herbstbeginn Ende September finden Erwachsene und Kinder Veranstaltungstipps in den Sparten Film, Kunst, Musik, Theater, Literatur und Kunterbunt. Im Angebot sind etwa Schlosskonzerte in Brühl, der Altenberger Kultursommer, Märchenspiele in Zons oder ein Burgfest auf der Burg Wissem bei Troisdorf.

Das Projekt wird gefördert durch die Sparkassen der Wirtschaftsregion sowie durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und erstreckt sich über die Kreise Mettmann, Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Kreis Neuss sowie die kreisfreien Städte Köln, Bonn, Leverkusen und Düsseldorf.

Internet: www.rheinischer-kultursommer.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.08.2018

Neue Stadtführung: Urbane Kultur in Bielefeld entdecken

Zur NRW-Tournews

17.08.2018

Tourismus NRW startet Fotowettbewerb um die besten Motive aus urbanen Szenen in NRW

Zur Pressemitteilung

15.08.2018

Sneak-Preview: "Sound of #urbanana” getestet

Zur Branchennews

17.08.2018

@TravelChris1982 Oh, gern geschehen😊

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.08.2018

Schon mal vormerken: Am 12. November 2018 ist in Berlin wieder Kulturinvest-Kongress, diesmal mit Ruhrgebiet-Schwer… https://t.co/7F4nRAuDoZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.08.2018

Spürnase gefragt: Krimitour mit Hund

Zur NRW-Tournews

16.08.2018

Das WDR-Reisemagazin "Wunderschön" hat den Rhein-Erft-Kreis erkundet. Was und wer @Tamina_Kallert dabei besonders b… https://t.co/dPjzC4lxI8

Tourismus NRW auf Twitter folgen