Deutsches Bergbau-Museum in Bochum von außen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Aktuelles zum Start ins Wochenende

Autor: Silke Dames

Welche besonderen Konzerte und Gästeführungen stehen an und wo bieten Geschäfte besondere Rabatte? In Bochum können Besucher und Bewohner jetzt über WhatsApp Neuigkeiten aus der Stadt erfahren. Zurzeit wird zum Start ins Wochenende hauptsächlich auf Aktionen, Preisnachlässe und Vergünstigungen hingewiesen. Geplant ist ein weiterer Ausbau des digitalen Services mit mehr Infos über Veranstaltungen und Gästeführungen. Für alle Inhalte gilt: Sie sollen exklusiv nur über WhatsApp verbreitet werden und nicht schon auf anderen Plattformen der Stadt zu finden sein. Um den kostenlosen Dienst zu abonnieren, legen Interessierte einen Kontakt für die Nummer 0160-4274817 auf dem Mobiltelefon an und schicken an diesen Kontakt eine Nachricht mit dem Inhalt „Abo“.

Auch das Neanderthal-Museum in Mettmann bietet  einen WhatsApp-Service an. Seit 2014 beantwortet das Museum Besucheranfragen zusätzlich über den Instant-Messaging-Dienst und gehört damit zu den Pionieren in Deutschland. Nach wie vor nutzten nur wenige touristische Informationsstellen diesen Kommunikationskanal.

Internet: www.bochum-tourismus.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.02.2019

15 neue Radrouten fürs Ruhrgebiet vorgestellt

Zur NRW-Tournews

20.02.2019

Tourismus NRW auf der ITB: Neue Landestourismusstrategie und neue Entdecker-Kampagnen

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2019

Bonner Weg der Demokratie wird erweitert

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen