23.01.2019

Natururlaub in NRW wird immer beliebter

Eine Regionalkonferenz beschäftigt sich mit der Zukunft des Naturtourismus im Land

Autor: Silke Dames

Immer mehr Naturliebhaber entdecken NRW als Reiseziel, wie verschiedene Studien belegen. So hat sich in Nordrhein-Westfalen zwischen 2012 und 2017 die Zahl der Urlaubsreisen mit Aufenthalten in der Natur von 630.000 auf 1,2 Millionen verdoppelt. Das ist ein Ergebnis des GfK DestinationMonitors Deutschland. Insgesamt halten 32 Prozent der Deutschen NRW für gut oder sogar sehr gut geeignet für einen Natururlaub, wie aus einer anderen Studie hervorgeht, dem DestinationBrand 16. Dabei zeigt sich: Je besser die befragten Nordrhein-Westfalen kennen, desto besser bewerten sie auch die Eignung für einen Natururlaub. So halten 53 Prozent der Besucher, die schon einmal in NRW waren, das Land für gut oder sogar bestens geeignet für einen Natururlaub. Unter Landesbewohnern selbst sind es sogar 56 Prozent.

Weit über die Hälfte des Bundeslandes ist von Wäldern, Wiesen, Feldern, Flüssen und Seen bedeckt, über 40 Prozent der Landesfläche gehören zu Naturparken. Vor allem die Eifel steht bei Themeninteressierten als lohnenswertes Ziel hoch im Kurs. 63 Prozent halten sie für gut bis sehr gut für einen Natururlaub geeignet. Damit liegt sie im Deutschlandvergleich auf Platz 27  von 103. Auch das Sauerland, der Teutoburger Wald und das Bergische Land können sich unter den deutschen Top 50 platzieren.

Gemeinsam mit seinen Partnern aus dem von der EU und vom Land geförderten EFRE-Projekt „Sehnsuchtsziel Natur“ will Tourismus NRW die Akteure im Land dabei unterstützen, Angebote noch besser in Wert zu setzen und sich für sich ändernde Gewohnheiten und Bedürfnisse der Gäste aufzustellen. So laden der Verband und seine Projektpartner für den 29. Januar zu einer Regionalkonferenz zum Thema Natur ins Neanderthal Museum in Mettmann ein. Dort sollen Ergebnisse des EFRE-Projekts vorgestellt und weitere Ideen zur Zukunft des Naturtourismus erarbeitet werden. Weitere Studienergebnisse zum Natururlaub in NRW sowie Informationen zum Förderprojekt „Sehnsuchtsziel Natur“ und zur Regionalkonferenz finden sich im Netz unter  www.touristiker-nrw.de.

Inspirationen für Naturreisende sind im Reiseportal www.dein-nrw.de/natur zu finden.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Corona-Pandemie beschert auch NRW-Tourismus historischen Einbruch

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

22.01.2021

Eine Erkenntnis aus #Corona-Jahr 2020: Autarke Unterkünfte sind am stärksten gefragt. Besonders schön daher, dass e… https://t.co/aF3r5nFlxO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

12.01.2021

Achtung, Radler, Ihr seid gefragt! Der @FahrradClub ruft alle, die sich beteiligen möchten, dazu auf, für bis zu 1.… https://t.co/t2vmEdSuXT

Tourismus NRW auf Twitter folgen