Blick auf den von Wäldern umgebenen Urftsee

30.05.2018

Nationalpark Eifel ist Finalist beim Fahrtziel Natur-Award

Die Preisverleihung findet am 31. August 2018 auf der Tour Natur in Düsseldorf statt

Autor: Silke Dames

In der Eifel können Urlauber ihren Aufenthalt klimafreundlich gestalten. Dabei hilft insbesondere ein Gästeticket, das für An- und Abreise mit Bus und Bahn sowie vor Ort für die öffentlichen Verkehrsmittel gilt. Speziell für diese GästeCard Erlebnisregion Nationalpark Eifel, aber auch für die nachhaltige Mobilitätsentwicklung insgesamt ist Nordrhein-Westfalens einziger Nationalpark jetzt für den „Fahrtziel Natur-Award“ nominiert worden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und die Deutschen Bahn haben den Wettbewerb 2009 ins Leben gerufen und zeichnen dabei umgesetzte Projekte mit Vorbildcharakter aus.

Die drei Nominierten, dazu gehören neben dem Nationalpark Eifel der Müritz Nationalpark sowie die Naturparke und das Biosphärenreservat Thüringer Wald, sind von einer Expertenjury aus den Fortschrittsberichten von 20 deutschen Schutzgebieten ermittelt worden, die von der Kooperation als Fahrtziel Natur ausgewählt worden sind. Verliehen wird der Preis am 31. August 2018 auf der Tour Natur in Düsseldorf.

Internet: www.fahrtziel-natur.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.08.2019

NRW-Tourismusbranche steuert auf zehntes Wachstumsjahr in Folge zu

Zur Pressemitteilung

20.08.2019

Beherbergungsstatsitik 1. Halbjahr 2019

Zur Branchennews

23.08.2019

Tolle Idee von unseren Kollegen 😍👏. Wir gucken gen Osten (denn wir sind überzeugt davon, dass Bielefeld dort liegt)… https://t.co/oYrXoQKd9r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2019

Die NRW-Tourismusbranche könnte tatsächlich das zehnte Rekordjahr in Folge schaffen 😮! Im ersten Halbjahr gab's in… https://t.co/sE3ZSQHWzi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.08.2019

Für Gäste wird es künftig noch einfacher, die passende Unterkunft zu finden 👍 https://t.co/Za1I1lF7oa

Tourismus NRW auf Twitter folgen