27.04.2016

Nachts im Museum: Neues Angebot im Freilichtmuseum Detmold

Tagsüber im Garten arbeiten oder im Haus Brot backen, Wäsche waschen und kochen

Autor: Silke Dames

Leben wie vor 100 Jahren, Tag und Nacht: Im LWL-Freilichtmuseum Detmold können Schulklassen ab Mai in einem Originalwohnhaus aus dem 19. Jahrhundert wohnen. Bis zu 30 Kinder können auf dem Dachboden und in den Schlafräumen des Gebäudes aus dem Sauerland übernachten. Für die Tage gibt es ein museumspädagogisches Programm mit Feld- und Gartenarbeiten oder hauswirtschaftlichen Aufgaben wie Brotbacken, Wäschewaschen und kochen.

Bei aller historischen Originalität gibt es aber auch moderne Annehmlichkeiten wie eine komplett ausgestattete Küche mit Spülküche und zusätzlicher Kochmaschine sowie moderne Sanitärräume. Außerdem sind  die Gebäude weitgehend barrierefrei.

Internet: www.lwl-freilichtmuseum-detmold.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen