27.04.2016

Nachts im Museum: Neues Angebot im Freilichtmuseum Detmold

Tagsüber im Garten arbeiten oder im Haus Brot backen, Wäsche waschen und kochen

Autor: Silke Dames

Leben wie vor 100 Jahren, Tag und Nacht: Im LWL-Freilichtmuseum Detmold können Schulklassen ab Mai in einem Originalwohnhaus aus dem 19. Jahrhundert wohnen. Bis zu 30 Kinder können auf dem Dachboden und in den Schlafräumen des Gebäudes aus dem Sauerland übernachten. Für die Tage gibt es ein museumspädagogisches Programm mit Feld- und Gartenarbeiten oder hauswirtschaftlichen Aufgaben wie Brotbacken, Wäschewaschen und kochen.

Bei aller historischen Originalität gibt es aber auch moderne Annehmlichkeiten wie eine komplett ausgestattete Küche mit Spülküche und zusätzlicher Kochmaschine sowie moderne Sanitärräume. Außerdem sind  die Gebäude weitgehend barrierefrei.

Internet: www.lwl-freilichtmuseum-detmold.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

30.07.2019

Unterstützung für touristische KMU bei Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb

Zur Pressemitteilung

08.08.2019

Verband zeigt belgischen Influencern Aktivland NRW

Zur Branchennews

16.08.2019

Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen 🎒😎: Mehr als 408 Millionen Tage waren sie laut @Tourismus_BTW-Index all… https://t.co/PnHRLgIQdW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.08.2019

Schön ist's geworden, das neue ADAC-Reisemagazin über #DeinNRW 😍! Danke an Martin Kunz und sein Team für die schöne… https://t.co/8r1UIbgUL6

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

13.08.2019

Wer's verpasst hat - hier gibt's die Aufzeichnung mit unserem Kollegen @Veit_Lawrenz : https://t.co/v3pv6Ha315 https://t.co/3rbkCRFrGa

Tourismus NRW auf Twitter folgen