Nordansicht des Altenberger Doms in Odenthal

10.06.2015

Musikfestival im und rund um den Bergischen Dom

Weitere Aufführungsorte in Odenthal sind eine kleine romanische Dorfkirche, ein Gutshof und Schlösschen.

Autor: Silke Dames

Bauliche Kleinode und der große Altenberger Dom, der im bergischen Odenthal mitten im Grünen thront, sind die Konzertstätten des Altenberger Kultursommers. Vom 13. Juni bis 26. September 2015 stehen in acht Konzerten Kammermusik, Jazz- oder Kirchenklänge auf dem Spielplan. Eröffnungs- und Abschlusskonzert erklingen im Altenberger Dom. Das auch unter dem Namen „Bergischer Dom“ bekannte Bauwerk ist nicht nur hörens-, sondern auch sehenswert. So ist das um 1400 entstandene Westfenster des von katholischen und evangelischen Gläubigen gleichermaßen genutzten Gotteshauses das größte Kirchenfenster nördlich der Alpen. Weitere Aufführungsorte sind eine kleine romanische Dorfkirche, ein Gutshof, das Schlösschen Strauweiler sowie ein Tagungshotel mit Panoramablick.

Internet: www.altenbergerkultursommer.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen