Moderner Mumienfund einer Hyäne aus der Dabié-Höhle in Jordanien.

29.11.2017

Mumien in Hamm: Der Traum vom ewigen Leben

Vom Totenkult der alten Ägypter, Moorleichen und südamerikanischen Mumienbündeln

Autor: Silke Dames

Die Begeisterung für Mumien hat in Hamm eine lange Tradition: Schon Ende des 19. Jahrhunderts gründeten wohlhabende Bewohner einen „Mumienverein“. Das Ziel: Eine echte Mumie zu besorgen. Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm realisiert den Vorsatz gleich mehrfach: In seiner Sonderausstellung „Mumien. Der Traum vom ewigen Leben“ zeigt es vom 3. Dezember 2017 bis zum 17. Juni 2018 über 100 Objekte aus renommierten Museen in Ungarn, der Schweiz, den Niederlanden und Deutschland. Zu sehen sind Mumien von Menschen und Tieren aus aller Welt sowie unterschiedliche Arten der Mumifizierung.

Thematisiert werden zum Beispiel der Totenkult der alten Ägypter, Moorleichen, südamerikanische Mumienbündel und europäische Gruftmumien. Natürlich entstandene Mumien sind ebenso Bestandteil der Ausstellung wie bewusst hervorgerufene Mumifizierung durch die Menschen. 3D-Animationen verschiedener Objekte setzen Besucher über neu gewonnene Untersuchungsergebnisse ins Bild.

Internet: http://www.hamm.de/gustav-luebcke-museum

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

20.07.2018

Ein dickes #ff für das Projekt @katzensprung_de! Auf der neuen Website werden nachhaltige, oft actionreiche Urlaubs… https://t.co/sOY3OC6gaa

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.07.2018

Lust auf einen popkulturellen Streifzug durch #Köln? Wir laden Journalisten am 14. August zu einer exklusiven Tour… https://t.co/Hu2tYulz7G

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Kölner Hotel ohne Mitarbeiter erhält Digital Leader Award

Zur NRW-Tournews

19.07.2018

Ein Hotel so ganz ohne Mitarbeiter vor Ort? Gibt's. Die Macher des Koncept Hotels in #Köln verstehen ihr Haus als A… https://t.co/IXCdpReogu

Tourismus NRW auf Twitter folgen