Burg Vischering mit Burggraben

22.08.2016

Münsterland lädt junge Journalisten und Blogger zu Entdeckerreisen ein

Touren werden mit Fortbildungsprogramm kombiniert

Autor: Tonia Haag

Das Münsterland hat sich eine besondere Aktion überlegt, um junge Journalisten und Blogger zur Berichterstattung über die Region zu animieren: Für Mitte September lädt der Münsterland e.V. acht hauptberufliche Journalisten unter 36 zu einer ganz persönlichen Entdeckertour durch die Region ein. Im Rahmen der Aktion „Entdecke dein Münsterland“ können die Teilnehmer eine Woche lang das Münsterland erkunden und sich ihre Themen für die anschließende Berichterstattung frei aussuchen.

Ergänzt wird die Entdeckertour durch drei halbtägige Fortbildungen zu den Themen Recherche, Porträt und Storytelling. Dafür arbeitet der Münsterland e.V. mit dem Journalisten-Zentrum Haus Busch in Hagen zusammen. Weiterer Partner der Aktion ist der Presseverein Münster-Münsterland, als Sponsor konnte der Münsterland e.V. die Sparkasse Münsterland Ost gewinnen, sodass jedem Teilnehmer für seine einwöchige Recherchereise  ein Reisegeld in Höhe von 800 Euro für Unterkunft und Verpflegung gezahlt werden kann.

Die Journalisten und Blogger können selbst wählen, ob sie ihre Geschichten anschließend in Text, Foto oder Video veröffentlichen. Wer an den Entdeckertouren teilnehmen möchte, muss außerhalb des Münsterlands leben und kurz erklären, warum er die Region entdecken möchte.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen