Viele Menschen sitzen auf der Rheintreppe in Düsseldorf.

07.11.2018

Mitglieder erhalten ersten Einblick in neue Landestourismusstrategie

Beratungsunternehmen stellt aktuellen Sachstand vor

Autor: Tonia Haag

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Tourismus NRW hat das Beratungsunternehmen dwif Consulting einen ersten Einblick in die Entwicklung der neuen Landestourismusstrategie gegeben. Das Unternehmen entwirft derzeit gemeinsam mit dem Beratungsnetzwerk Tourismuszukunft im Auftrag der Landesregierung das neue Strategiepapier, das den Rahmen und die Richtung für die Entwicklung des Tourismus in Nordrhein-Westfalen für die Zeit von 2019 bis 2025 vorgeben und Antworten auf die digitale Transformation und die Internationalisierung des Tourismus liefern soll. Auf dem NRW-Tourismustag im Juni kommenden Jahres soll die endgültige Landestourismusstrategie vorgestellt werden. Die Veranstaltung wird zugleich den Auftakt der Implementierungsphase bilden.

Die 24. Mitgliederversammlung entlastete auch den Vorstand und die Geschäftsführung für das Wirtschaftsjahr 2018. Zudem verabschiedete sie ohne Gegenstimme den Wirtschaftsplan sowie den Maßnahmenplan 2019.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Pressemitteilung

24.01.2020

Reiseland NRW präsentiert sich auf der Vakantiebeurs

Zur Branchennews

24.01.2020

Sektflaschen schon mal kalt stellen, das zehnte Rekordjahr in Folge ist wohl nicht mehr aufzuhalten 😉. Gäste- und Ü… https://t.co/74PhwpKJkq

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.01.2020

Unser Kollege ist gerade dabei, eine LinkedIn-Seite über das #MICE-Land #DeinNRW aufzubauen. Bald gibt's dort dann… https://t.co/qPzIlX8YRC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

20.01.2020

Der Online-Campingführer https://t.co/eOGDwsGzIN hat die 110 beliebtesten Campingplätze aus ganz Europa gekürt. Vie… https://t.co/NRunSCej3j

Tourismus NRW auf Twitter folgen