12.12.2018

Mitfahrerbänke fördern Mobilität im Bergischen Land

30 Bänke in Burscheid, Leichlingen, Odenthal und Kürten aufgestellt

Autor: Silke Dames

Ein neues Mobilitätskonzept bringt Fahrgäste nicht nur von einem Ort zum anderen, sondern Urlauber dabei auch in Kontakt zu Einheimischen. Im Bergischen Land sind jetzt 30 Mitfahrerbänke aufgestellt worden, die Fortbewegung und Kommunikation fördern sollen. Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht, setzt sich und äußert seinen Fahrtwunsch durch entsprechende Richtungsschilder an der Bank. Die öffentlich zugänglichen Sitzbänke stehen an Strecken mit schlechtem oder fehlendem öffentlichem Nahverkehr. Mitfahrerbänke gibt es auch in der Eifel sowie im Sauerland und im Siegerland.

Eine Übersicht über die bergischen Bänke in Burscheid, Leichlingen, Odenthal und Kürten findet sich im Netz:
www.leader-bergisches-wasserland.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.10.2019

Tourismus NRW zeichnet innovative Projekte aus

Zur Pressemitteilung

18.10.2019

Landlust bewirbt Gastgeber mit Herz in NRW

Zur Branchennews

18.10.2019

Urlaub in #DeinNRW ist ... weiterzuempfehlen 😍! In Schulnoten bewerten unsere Gäste die Wahrscheinlichkeit, uns wei… https://t.co/aYH7NAXQjx

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.10.2019

Wer mehr über die besonderen nordrhein-westfälischen Spezialitäten erfahren möchte: Wir haben dazu ein schönes Scro… https://t.co/kP8BWCoklP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

16.10.2019

#MeinRuhrgebiet ist Abenteuer - bestens zu sehen im neuen Imagefilm zur #Industriekultur unserer Kollegen von… https://t.co/8oePUpkYrK

Tourismus NRW auf Twitter folgen