Zwei Hände halten Geldmünzen.

13.11.2020

Ministerien kündigen Neustarthilfe für Soloselbständige an

Fördersummen für große Unternehmen sollen zudem deutlich erhöht werden

Autor: Tonia Haag

Im Rahmen der Überbrückungshilfe III will der Bund Soloselbständigen eine sogenannte Neustarthilfe zahlen. Diese soll 25 Prozent des Umsatzes im Vergleichszeitraum, maximal jedoch 5.000 Euro betragen, wie Bundeswirtschafts- und Bundesfinanzministerium mitteilten. Das Geld soll zu den üblichen Überbrückungshilfen hinzukommen und den Zeitraum Januar bis Juni 2021 abdecken. Mit der Sonderhilfe will der Bund insbesondere Selbständigen aus der Kultur- und Veranstaltungsbranche unterstützen, die von Auftrittsbeschränkungen während der Pandemie besonders getroffen sind.

Zugleich kündigten die Ministerien eine Aufstockung der geplanten Überbrückungshilfen III an, die ebenfalls den Zeitraum Januar bis Juni 2021 abdecken sollen. So sollen Unternehmen statt wie bislang maximal 50.000 Euro pro Monat nun bis zu 200.000 Euro pro Monat erhalten. Sie stellten zudem klar, dass auch Beherbergungsbetriebe und Veranstaltungsstätten zu den direkt vom November-Lockdown betroffenen Unternehmen gehören und damit antragsberechtigt sind.

Details zur Antragstellung für die Überbrückungshilfen sollen in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden. Anträge werden dann voraussichtlich einige Wochen nach Jahresbeginn möglich sein.

Weitere Informationen: www.bmwi.de

WEITERE INFORMATIONEN

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen