Axel Biermann (Geschäftsführer Ruhr Tourismus) und Sarah Thönneßen (Unternehmenskommunikation Ruhr Tourismus) nehmen bei den Europäischen Kulturmarken Awards die Auszeichnung als "Europäische Kulturtourismusregion des Jahres" entgegen.

03.11.2014

Metropole Ruhr ist Europäische Kulturtourismusregion des Jahres

Jury lobt Vernetzung in der Region

Autor: Tonia Haag

Die Metropole Ruhr ist als „Europäische Kulturtourismusregion des Jahres“ ausgezeichnet worden. Bei den Europäischen Kulturmarken Awards konnte sich das Ruhrgebiet gegen die nationale und internationale Konkurrenz durchsetzen.

Die Awards waren in diesem Jahr erstmals europaweit ausgeschrieben worden. 99 Wettbewerbsbeiträge hatten sich um die Titel in insgesamt sieben Kategorien beworben, darunter die Stiftung Ruhr Museum, die in der Kategorie „Europäische Kulturmarke des Jahres“ unter den drei Finalisten landete, sowie Aachen, das sich im Karlsjahr als „Europäische Stadtmarke des Jahres“ beworben hatte und ebenfalls zu den drei Nominierten gehörte. Allein die dreimonatige Ausstellungs-Trilogie „Karl der Große. Macht Kunst Schätze“ lockte nach Angaben der Stadt über 230.000 Besucher an.

Der touristische Ruhrgebietsvermarkter Ruhr Tourismus konnte die Jury insbesondere durch seinen vernetzten Ansatz im Kulturtourismus überzeugen. „Herausragend ist der zentrale Ansatz, die Region in ihrer Gesamtheit als kooperative Einheit aus 53 Städten und über 1.500 touristischen Attraktionen zu betrachten und nachhaltig miteinander zu vernetzen, um die Kulturmetropole Ruhr als urbanes Tourismusziel im nationalen und internationalen Kontext zu entwickeln“, lobte die 31-köpfige Expertenjury aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien.

Für das Ruhrgebiet ist es nicht die erste Auszeichnung als Kulturregion. 2010 war die Metropole Ruhr Europäische Kulturhauptstadt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.09.2020

Das @Muensterland hat aufgesattelt - im wahrsten Sinne des Wortes 😉: Das regionsweite Fahrradleihsystem „Miete dein… https://t.co/ndCxsBd8VW

Tourismus NRW auf Twitter folgen