Eine Mitarbeiterin von Tourismus NRW im Gespräch mit einem Besucher der Tourismusmesse COTTM.

28.01.2020

Maßnahme M8: Marktbezogene Aufgabenteilung für die ausländischen Quellmärkte

Verantwortlichkeiten für potenzialträchtige Märkte geklärt

Autor: Tonia Haag

Vertreter der DMOs sowie des Tourismus NRW haben sich auf die künftige Aufgabenteilung bei der Bearbeitung ausländischer Quellmärkte verständigt. Danach wird Tourismus NRW die Federführung bei der Bearbeitung der Quellmärkte Großbritannien, Polen und Schweiz/Österreich übernehmen. In den USA und in China werden aufgrund bereits bestehender Erfahrungen neben dem Landesverband auch Düsseldorf und Köln federführend tätig werden. Düsseldorf übernimmt aufgrund seiner Expertise zudem die Führung auf dem japanischen Markt.

Die Quellmärkte Niederlande und Belgien bearbeiten die DMOs künftig eigenständig, unterstützt von Tourismus NRW. Darüber hinaus wollen sich die DMOs auf den weiteren potenzialträchtigen europäischen Märkten Tourismus NRW als Partner anschließen. Auf den außereuropäischen Märkten wollen lediglich die großen urbanen Akteure der Rhein-Ruhr-Schiene aktiv werden. Für ihre Marktbearbeitung im Ausland planen Tourismus NRW sowie die Städte und Regionen außerdem Kooperationen mit weiteren strategischen Partnern wie Flughäfen, Mobilitätsanbietern, Messe- und Kongressgesellschaften, Wirtschaftsförderungen oder der DZT.

Die Partner verständigten sich auf einen Marktzyklus von fünf Jahren. In diesem Zeitraum soll auf den Märkten zunächst eine Wirkung erzielt werden, bevor Maßnahmen, aber auch die Marktauswahl neu bewertet werden sollen. Zudem soll es einen „Round Table Incoming Tourismus“ geben, der bis zu zweimal im Jahr tagt. Einen Maßnahmenplan für die Bearbeitung ausländischer Quellmärkte will Tourismus NRW im ersten Halbjahr 2020 ausarbeiten, erste Maßnahmen sollen noch 2020 umgesetzt werden.

Update Juni 2020:

Durch die Kampagne #Rauszeitlust, die den Tourismus in Nordrhein-Westfalen nach dem Corona-Lockdown wieder ankurbeln soll, wird Tourismus NRW 2020 auch noch weite Teile der Marktbearbeitung für die Niederlande übernehmen.

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

22.07.2021

Fashion-Festival „Strike a pose“ bringt mit Destinationspartner urbanana die rheinische und internationale Kunst- und Modeszene nach Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen