Eine Mitarbeiterin von Tourismus NRW im Gespräch mit einem Besucher der Tourismusmesse COTTM.

28.01.2020

Maßnahme M8: Marktbezogene Aufgabenteilung für die ausländischen Quellmärkte

Verantwortlichkeiten für potenzialträchtige Märkte geklärt

Autor: Tonia Haag

Vertreter der DMOs sowie des Tourismus NRW haben sich auf die künftige Aufgabenteilung bei der Bearbeitung ausländischer Quellmärkte verständigt. Danach wird Tourismus NRW die Federführung bei der Bearbeitung der Quellmärkte Großbritannien, Polen und Schweiz/Österreich übernehmen. In den USA und in China werden aufgrund bereits bestehender Erfahrungen neben dem Landesverband auch Düsseldorf und Köln federführend tätig werden. Düsseldorf übernimmt aufgrund seiner Expertise zudem die Führung auf dem japanischen Markt.

Die Quellmärkte Niederlande und Belgien bearbeiten die DMOs künftig eigenständig, unterstützt von Tourismus NRW. Darüber hinaus wollen sich die DMOs auf den weiteren potenzialträchtigen europäischen Märkten Tourismus NRW als Partner anschließen. Auf den außereuropäischen Märkten wollen lediglich die großen urbanen Akteure der Rhein-Ruhr-Schiene aktiv werden. Für ihre Marktbearbeitung im Ausland planen Tourismus NRW sowie die Städte und Regionen außerdem Kooperationen mit weiteren strategischen Partnern wie Flughäfen, Mobilitätsanbietern, Messe- und Kongressgesellschaften, Wirtschaftsförderungen oder der DZT.

Die Partner verständigten sich auf einen Marktzyklus von fünf Jahren. In diesem Zeitraum soll auf den Märkten zunächst eine Wirkung erzielt werden, bevor Maßnahmen, aber auch die Marktauswahl neu bewertet werden sollen. Zudem soll es einen „Round Table Incoming Tourismus“ geben, der bis zu zweimal im Jahr tagt. Einen Maßnahmenplan für die Bearbeitung ausländischer Quellmärkte will Tourismus NRW im ersten Halbjahr 2020 ausarbeiten, erste Maßnahmen sollen noch 2020 umgesetzt werden.

Update Juni 2020:

Durch die Kampagne #Rauszeitlust, die den Tourismus in Nordrhein-Westfalen nach dem Corona-Lockdown wieder ankurbeln soll, wird Tourismus NRW 2020 auch noch weite Teile der Marktbearbeitung für die Niederlande übernehmen.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.09.2020

Das @Muensterland hat aufgesattelt - im wahrsten Sinne des Wortes 😉: Das regionsweite Fahrradleihsystem „Miete dein… https://t.co/ndCxsBd8VW

Tourismus NRW auf Twitter folgen