Bild zeigt ausgedruckte Charts

Tourismus NRW Marktforschung

Die touristische Marktforschung gehört zu den Kernaufgaben des Tourismus NRW e.V. Hierzu zählen insbesondere das Aufzeigen von Trends und Themen sowie die Bereitstellung der Ergebnisse für die touristischen Partner im Land. In der Vergangenheit nahm der Tourismus NRW e.V. diese Aufgabe parallel zu den Regionen und Städten Nordrhein-Westfalens wahr. Die häufig unterschiedlichen Datengrundlagen erschweren jedoch die Vergleichs- und Verwertbarkeit der Ergebnisse.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken und die touristische Marktforschung in Nordrhein-Westfalen mit einem langfristig ausgerichteten Gesamtkonzept zu versehen, hat der Tourismus NRW e.V. 2011 gemeinsam mit 15 Projektpartnern im Rahmen des Masterplans Tourismus Nordrhein-Westfalen und der Initiierung des Erlebnis.NRW-Wettbewerbs das Projekt „Marktforschungsoffensive“ entwickelt. Durch die Bündelung der Marktforschungsaktivitäten in einem Gesamtprojekt wurde gewährleistet, dass die vorhandenen Mittel effizient eingesetzt werden.

Ausgangspunkt des Projekts war die Entwicklung von kennzahlenbasierten Zielsystemen für die Regionen (Destination Cards). Die erforderlichen Messinstrumente wie GfK/IMT DestinationMonitor Deutschland für Nordrhein-Westfalen, die Destination Brand Reihe sowie eine Gästebefragung am Urlaubsort mit dem dwif QualitätsMonitor Deutschland wurden eingeführt. Die Marktforschungsdaten sowie die Destination Cards wurden in einem vom Institut für Management und Tourismus (IMT) der Fachhochschule Westküste speziell für Nordrhein-Westfalen entwickelten Online-Marktforschungsinformationssystem (T-Fis) zusammengeführt.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Erlebenis.NRW Marktforschungsoffensive wurde der Grundstein für die dauerhaft ganzheitliche Marktforschung beim Tourismus NRW e.V. und seiner Partner gelegt. Die erfolgreiche Umsetzung des Projektes wurde vor allem durch die Förderung der Europäischen Union und des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen (MWEIMH) ermöglicht.

Aktuelle Instrumente der Tourismus NRW Marktforschung (Auswahl)

GfK/IMT Destination Monitor

Der Tourismus NRW e.V. beteiligte sich im Rahmen der Marktforschungsoffensive zwischen 2012 und 2014 am GfK/IMT Destination Monitor. Der GfK/IMT DestinationMonitor Deutschland wird gemeinsam von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK SE Panel Services Deutschland) und dem Institut für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste herausgegeben. Der DestinationMonitor untersucht kontinuierlich das Reiseverhalten der deutschsprachigen Bevölkerung und liefert grundlegende Daten zum inländischen Übernachtungs- und Tagestourismus, zum Privat- und Geschäftsreisetourismus sowie zum „Grauen Markt“. Ziel ist es, bisherige Datenlücken zu schließen und durch regelmäßiges Monitoring das Reiseverhalten der Deutschen für Destinationen transparenter zu machen.

Destination Brand

Beim Destination Brand handelt es sich um eine Studienreihe, die vom Institut für Management und Tourismus der Fachhochschule Westküste in Kooperation mit der GfK und dem Tourismus- und Freizeitinstitut inspectour herausgegeben wird. Die Studienreihe untersucht in einem Drei-Jahres-Turnus jeweils die Markenstärke, die Profile und die Themenkompetenz deutscher Reiseziele.

Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus

Im Rahmen des Qualitätsmonitors Deutschland-Tourismus der dwif-Consulting GmbH wured eine Gästebefragung für Nordrhein-Westfalen und seine Erlebnis.NRW-Projektpartner durchgeführt. Die Gästebefragung erfolgte von Juli 2013 bis Juni 2014. Mit der Befragung konnte der Tourismus NRW e.V. wichtige Erkenntnisse über die Bewertung des touristischen Angebotes und der Servicequalität der Destination durch die Gäste vor Ort gewinnen. Denn zufriedene Gäste kommen wieder und empfehlen den besuchten Ort oder die Unterkunft weiter. Durch die Gästebefragung konnte in Erfahrung gebracht werden, wer die eigenen Gäste sind, woher sie kommen, welches Angebot sie wahrnehmen, was sie positiv und negativ kritisieren und ob das Angebot die Bedürfnisse der Gäste befriedigt.

NRW.MAFO REPORT

Mit dem „NRW.MAFO Report“ informierte der Tourismus NRW e.V. über Projekte und Ergebnisse aus der Marktforschung. Die Zahlen, Daten und Fakten wurden um umfangreiche Hintergrundinformationen, Erläuterungen wichtiger Fachbegriffe und Methoden aus der Marktforschung ergänzt.

Protokolle und Sitzungsunterlagen der Marktforschungs-Offensive

Die Protokolle und Unterlagen der Sitzungen der Marktforschungs-Offensive finden Sie hier (passwortgeschützt).

IHR KONTAKT

Christian Stühring

Teamleiter Marktentwicklung | Innovationsmanagement
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -545
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555