Folie in einer Präsentation über das Reiseland Nordrhein-Westfalen für den chinesischen Markt

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Strategische Marktbearbeitung gestartet – trotz Corona

Autor: Tonia Haag

Mit einer Online-Road-Show ist Tourismus NRW am 24. September in die strategische Bearbeitung des chinesischen Quellmarkts gestartet. In einer einstündigen Online-Präsentation via WeChat stellte der Verband gemeinsam mit der DZT und den Partner Düsseldorf Tourismus und Breuninger rund 100 chinesischen Travel Agents Nordrhein-Westfalen als attraktives Reiseziel vor.

Der Verband geht den Schritt bewusst – trotz der aktuellen Corona-Pandemie, die Prognosen zufolge insbesondere das Incoming auch in den kommenden Jahren noch massiv beeinträchtigen wird. Mit der nun gestarten strategischen Bearbeitung des Quellmarkts möchte der Verband Kontakte im B2B-Bereich ausbauen und attraktive Reisecontents platzieren, um eine generelle Reisebereitschaft und Inspiration für NRW wach zu halten und so die Grundlage für die Zeit des wieder anziehenden Incomings zu legen. China war im Rahmen der Erarbeitung der Landestourismusstrategie als attraktiver Quellmarkt für Nordrhein-Westfalen identifiziert worden. Wegen der Corona-Krise sind die Besucherzahlen zwar massiv eingebrochen, mittelfristig sehen Experten jedoch ein stark steigendes Besucherpotenzial.

Nach dem ersten Online-Road-Show sind noch drei weitere Veranstaltungen in dem Format für die kommenden Wochen geplant. Einmal werden sich dabei erneut Düsseldorf und Breuninger präsentieren. In den beiden weiteren Shows werden Essen Marketing und die Stiftung Zollverein als Partner dabei sein. Pro Show werden 100 bis 150 Travel Agents erwartet.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Corona-Pandemie beschert auch NRW-Tourismus historischen Einbruch

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.01.2021

Achtung, Radler, Ihr seid gefragt! Der @FahrradClub ruft alle, die sich beteiligen möchten, dazu auf, für bis zu 1.… https://t.co/t2vmEdSuXT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

08.01.2021

Hoffentlich geht es bald wieder aufwärts und wir können endlich wieder #Kultur genießen 🙏. @lwl_aktuell und… https://t.co/lPa6KE5cBC

Tourismus NRW auf Twitter folgen