01.06.2016

Märchen-Ausstellung in Münster zeigt Aschenbrödels Ballkleid

Requisiten aus dem berühmten Märchenfilm zählen zu den Highlights der insgesamt 80 Exponate umfassenden Schau

Autor: Silke Dames

Die vierbeinigen Helden bekannter Märchen werden im Westfälischen Pferdemuseum in Münster mit einer Sonderausstellung bedacht: Vom 4. Juni bis 9. Oktober 2016 stehen unter dem Titel „Von Tiermärchen & Märchentieren“ Wolf, Frosch und Einhorn im Mittelpunkt. Pferde spielen besonders häufig eine wichtige Rolle im Märchen, der Schimmel Nikolaus aus dem  Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist nur ein Beispiel. Requisiten aus diesem berühmten Märchenfilm zählen zu den Highlights der insgesamt 80 Exponate umfassenden Schau. Zu sehen sind zum Beispiel eine originalgetreue Nachbildung des Ballkleids von Aschenbrödel, ein Modell der königlichen Kutsche und die drei verzauberten Haselnüsse. Darüber hinaus gibt es einiges über die Entstehungsgeschichte des Filmes und vor allem über das Pferd Nikolaus zu erfahren.

Die Märchen-Ausstellung ist in Kooperation mit dem Deutschen Märchen- und Wesersagenmuseum in Bad Oeynhausen entstanden. Das blau-rosa Ballkleid ist eine Leihgabe des Barockschlosses Moritzburg bei Dresden, das 1973 als Kulisse für den tschechischen Film diente.

Internet: www.pferdemuseum.de/sonderausstellung

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen