Neues Portal bündelt Werksverkäufe im Sauerland

02.08.2017

Made in Sauerland: Portal bündelt Werksverkäufe

Auch Käsereien, Hofläden, Brauereien und Brennereien sind in der Online-Übersicht zu finden

Autor: Silke Dames

Design-Porzellan aus Marsberg, Strümpfe aus Schmallenberg, Töpfe, Pfannen und Elektrogeräte aus Sundern und Neheim – im Sauerland sind zahlreiche bekannte Marken nicht nur zu Hause, sondern werden auch direkt vor Ort in Werks- oder Fabrikverkäufen angeboten. Eine neue Webseite bündelt das breite Angebot der regionalen Markenfirmen. Aber auch Käsereien, Hofläden, Brauereien und Brennereien sind auf dem Portal zu finden. Der neue Online-Einkaufsführer bietet neben Öffnungszeiten, Anfahrtsskizzen Produktbeschreibungen und Kurzporträt jedes Herstellers auch Tipps und Termine sowie eine interaktive Übersichtskarte.

Das Projekt soll auch neue Impulse für die Vernetzung von Tourismusbranche und Wirtschaft bringen: „Die Leistungen heimischer Unternehmen und Handwerksbetriebe sind für uns eine wichtige Facette beim Aufbau einer starken ‚Marke Sauerland‘ für die Region, sowohl als erlebnisreiches Reiseziel als auch als attraktiver Lebensraum“, erklärt Dr. Jürgen Fischbach, Marketingleiter beim Sauerland-Tourismus.

Internet: www.werksverkauf-sauerland.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2021

Sommerferien 2021: Erste Aufwärtstrends trotz insgesamt durchwachsener Bilanz

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

14.09.2021

Aufs Rad steigen, Landschaft genießen und unterwegs Kunstwerke entdecken und per App zum Leben erwecken - geht wund… https://t.co/BJidiva88w

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen