Abstraktes Bild einer Frau

05.11.2014

LWL-Museum in Münster zeigt Bilder von Francic Bacon

Leihgaben aus der ganzen Welt ziehen ins jüngst eröffnete Museum ein

Autor: Silke Dames

Große Namen der britischen Kunst sind kurz nach der Neueröffnung im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zu lesen: 120 Werke von Francis Bacon, Lucian Freud, David Hockney und 13 anderen Künstlern sind ab dem 8. November 2014 in der Ausstellung „Das nackte Leben“ zu sehen. Das zerstörte London nach dem Krieg und schonungslose Porträts stehen Motiven gegenüber, die die alltägliche Lebenswelt der Künstler widerspiegeln. Die Leihgaben kommen aus der ganzen Welt: Großbritannien, Frankreich und Spanien bis Australien und die USA.

Mit der Ausstellung weiht der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) die Sonderausstellungsräume in dem im September neu eröffneten Haus ein. Das Museum verfügt über eine Sammlung von rund 350.000 Objekten aus Kunst und Kultur aus mehr als 1.000 Jahren. Mittelalterliche Kirchenkunst ist damit ebenso vertreten wie zeitgenössische Werke. Insgesamt stehen für Präsentationen nun 7.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung. Allein in den neuen Räumen können etwa 1.000 Exponate gezeigt werden.

Internet: www.lwl-museum-kunst-kultur.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

04.09.2019

Zwei neue Magazine zum Reiseland NRW

Zur Pressemitteilung

10.09.2019

Tourismus NRW beim Tag des offenen Denkmals

Zur Branchennews

16.09.2019

Wir bieten zum ersten Mal ein #Volontariat in der #Kulturkommunikation 😎! Spannende Praxis ohne Ende gibt's bei uns… https://t.co/PPdFnAY21E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.09.2019

Da freuen wir uns als Kurzreiseland natürlich 😎: 23,6 Milliarden Euro haben die Deutschen 2018 für Kurzurlaube ausg… https://t.co/W0dbRN6IbQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

11.09.2019

Alle reden von #Klimaschutz. Der @AirportWeeze handelt und hat im vergangenen Jahr dank Energieeinsparungen und zwe… https://t.co/VcJVBF2mg9

Tourismus NRW auf Twitter folgen