Blick in den Ehrenhof der Zeche Zollern in Dortmund

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Mobilitätsfond finanziert zudem die Anreise aus der Region

Autor: Silke Dames

Kinder und Jugendliche haben in 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ab April 2019 freien Eintritt. Das haben die Abgeordneten des LWL-Landschaftsausschusses jetzt entschieden. Schulen und Kitas aus der Region Westfalen-Lippe haben zudem die Möglichkeit, auch die Anreise mit Bus und Bahn über einen neuen Mobilitätsfonds finanzieren zu lassen.

Nach Wegfall des Eintrittsgeldes für Kinder und Jugendliche entgehen den Museen jährlich rund etwa 636.000 Euro, schätzt der Landschaftsverband. Diesen Ausfall sollen höhere Ticketpreise für Erwachsene (plus 1 Euro) und weniger eintrittsfreie Tage für alle ausgleichen. Für die Einrichtung des neuen Mobilitätsfonds muss der LWL ab 2020 den Haushalt um 300.000 Euro jährlich aufstocken.

Die Kombination von freiem Eintritt und freiem Transport soll den zahlenmäßigen Rückgang der minderjährigen Besucher in den LWL-Museen stoppen. Jedes Jahr sinkt die Zahl nach LWL-Auskunft um rund 7400. Die 18 Museen thematisieren in ihren Ausstellungen verschiedene Bereiche wie Industriekultur, Natur, Handwerk, Kunst, Archäologie, Klosterkultur und Volkskunde.

www.lwl-kultur.de  | www.lwl.org

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen