Holsterburg bei Warburg von oben

20.07.2016

LWL lässt Stauferburg virtuell wiederauferstehen

Ergebnis soll bei der Landesausstellung 2020 vorgestellt sein

Autor: Tonia Haag

Die Archäologie in Nordrhein-Westfalen setzt auf virtuelle Realität: Zur nächsten Landesausstellung NRW 2020 soll die stauferzeitliche achteckige Holsterburg bei Warburg virtuell in einstiger Pracht erstrahlen. Wissenschaftler lassen dafür mithilfe eines Laserscanners die genaue Lage der Burg sowie ihre dreidimensionale Form vermessen. Auch das Innere der Anlage wird erforscht, um das frühere Aussehen der Holsterburg rekonstruieren zu können.

Nach Angaben des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe, der für das Projekt verantwortlich ist, ist die ab 1170 erbaute Burg von wissenschaftlicher Bedeutung, weil sie über Westfalen hinaus einzigartig sei. In Europa gebe es nur wenige achteckige Burgen dieser Qualität.

In der aktuellen archäologischen Landesausstellung, die zurzeit im Lippischen Landesmuseum in Detmold gezeigt wird, sind bereits Ausgrabungsergebnisse zu sehen. Zudem finden am Tag des offenen Denkmals am 11. September 2016 Führungen über die Ausgrabungsstätte statt. Auch in der geplanten archäologischen Bundesausstellung soll die nördlichste achteckige Burg Europas eine wichtige Rolle spielen.

Internet: lippisches-landesmuseum.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Zur Branchennews

16.10.2018

Welcome! Wir freuen uns, gemeinsam mit den Kollegen von @VisitKoeln und @VisitDusseldorf Kooperationspartner und Ga… https://t.co/8MfHveKxWI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.10.2018

#Oberhausen tut was gegen den Leerstand in der Innenstand und ruft einen "Supermarkt der Ideen" ins Leben. Mitmache… https://t.co/7yVL1eCrWo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.10.2018

Mit neuer Naturpark-App auf Spurensuche gehen

Zur NRW-Tournews

15.10.2018

Die Kollegen im Ruhrgebiet haben zusammen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr eine neue Touristenkarte entwickelt https://t.co/OmGVGFlugD

Tourismus NRW auf Twitter folgen