In dieser nachgebauten Kulisse von Pink Floyds The Wall Tour 1980-81 sind origi-nal Kostüme, Requisiten, Masken, aufblasbare Figuren und Bühnenbilder zu sehen. Die Tour gastierte auch acht Nächte lang in Dortmund.

13.06.2018

London, Rom, Dortmund: Finaler Termin für Pink Floyd-Schau steht fest

Unveröffentlichte Konzertaufnahmen, Original-Instrumente und viele persönliche Erinnerungstücke der Bandmitglieder gehören zu den Highlights

Autor: Silke Dames

Der Termin steht fest, der Kartenvorverkauf beginnt: Vom 15. September 2018 bis 10. Februar 2019 ist die weltweit erste Pink Floyd-Ausstellung in Dortmund zu sehen. Nach der Premiere im Victoria and Albert Museum wandert die Schau mit dem Titel „The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains“ über Rom ins Dortmunder U, weit sichtbares Wahrzeichen der Stadt und Zentrum für Kunst und Kreativität.

Die multimediale Erlebnisausstellung blickt zurück auf mehr als fünf Jahrzehnte prägende Rockgeschichte. Bisher unveröffentlichte Konzertaufnahmen, Original-Instrumente, unbekannte Notizen und viele persönliche Erinnerungstücke der Mitglieder der britischen Kultband gehören zu den Highlights der Schau.

www.pinkfloydexhibition.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.06.2018

Cranger Kirmes lässt sich hinter die Kulissen schauen

Zur NRW-Tournews

15.06.2018

Neue Magazine machen Lust auf Städtetrips in NRW

Zur Pressemitteilung

07.06.2018

Eventplaner zu Gast in NRW

Zur Branchennews

22.06.2018

Unbeantwortete Mails, Unfreundlichkeit und mangelndes Wissen gehören für Service-Experte Michael Tissen zu den 13 T… https://t.co/wXQUYGwfLU

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2018

Drei Mal neu: Diese englischsprachigen Stadt-Magazine geben Insider-Tipps für Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet… https://t.co/1WyLD4Zk3K

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.06.2018

Musical mit den Welthits von Meat Loaf feiert Premiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

21.06.2018

#Pokemon-Alarm in #Dortmund! Vom 30. Juni bis 1. Juli startet die "Pokémon Go Safari Zone" rund um den Westfalenpar… https://t.co/DjDNkrksAQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen