Lindner Hotel von außen

17.02.2015

Lindner Hotels gehören erneut zu Top-Arbeitgebern Deutschlands

Mitarbeiter geben Düsseldorfer Familienunternehmen gute Noten

Autor: Tonia Haag

Die Lindner Hotels & Resorts gehören zu den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands. Bei einer aktuellen Umfrage, die das Nachrichtenmagazin Focus gemeinsam mit dem Businessnetzwerk Xing, Statista und der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kunudu.de durchgeführt hat, belegt das Düsseldorfer Familienunternehmen in der Kategorie der mittelständischen Tourismusbetriebe wie bereits im Vorjahr Platz zwei. Mit Rang 94 ist Lindner zudem in den branchenübergreifenden Top 100 vertreten. Für die Studie wurden  rund 70.000 Angestellte und Arbeiter aus allen Hierarchie- und Altersstufen online befragt.

Auch bei einer internen Befragung erhielt die Hotelgruppe eigenen Angaben zufolge gute Bewertungen. Bei einer Teilnahmequote von 89,7 Prozent kam das Unternehmen auf einen Indexwert von 2,12 von 5, was einem „gut“ entspricht. Lindner betreibt 34 Hotels in sieben europäischen Ländern und zählt zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften.

Internet: www.lindner.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.06.2018

Cranger Kirmes lässt sich hinter die Kulissen schauen

Zur NRW-Tournews

15.06.2018

Neue Magazine machen Lust auf Städtetrips in NRW

Zur Pressemitteilung

07.06.2018

Eventplaner zu Gast in NRW

Zur Branchennews

21.06.2018

#Pokemon-Alarm in #Dortmund! Vom 30. Juni bis 1. Juli startet die "Pokémon Go Safari Zone" rund um den Westfalenpar… https://t.co/DjDNkrksAQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2018

Wir sind heute in Brüssel! Zum Essen? Auch! Und um Journalisten und Vertrieblern die schönsten Orte in #DeinNRW zu… https://t.co/CYdaT6XGkN

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.06.2018

Musical mit den Welthits von Meat Loaf feiert Premiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

21.06.2018

Durch gekaufte Reichweiten, plumpe Werbung und fehlende Authentizität sind Influencer in Verruf gekommen. Dabei gib… https://t.co/iJExNCRYXp

Tourismus NRW auf Twitter folgen