Blick in den Biergarten Jupp unner de Böcken in Haltern am See

15.10.2014

Halterner Familienbetrieb ist Deutschlands „Lieblings-Biergarten 2014“

„Jupp unner de Böcken“ überzeugt in der Kategorie der Biergärten bis 200 Sitzplätze

Autor: Tonia Haag

Deutschlands beliebtester Biergarten liegt in Nordrhein-Westfalen. Der Erlebnisbiergarten „Jupp unner de Böcken“ in Haltern am See schnitt bei einem bundesweiten Wettbewerb in der Gunst der Besucher am besten ab und wurde vom bayerischen Finanzminister Markus Söder daher als „Lieblings-Biergarten 2014“ ausgezeichnet.

Insgesamt waren nach Angaben des Vereins zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur mehr als 30.000 Stimmzettel und Tausende Online-Stimmen für den Wettbewerb eingegangen. Dabei sei für 270 Bier- und Wirtsgärten abgestimmt worden. Mehr Stimmen als der Halterner Familienbetrieb, auf den 4354 Stimmen entfielen, erhielt in der Kategorie der Biergärten bis 200 Sitzplätze jedoch keiner.

Der Wettbewerb wird jedes Jahr vom Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur und dem Online-Portal Biergartenfreunde.de ausgerufen.

Internet: www.jupp-am-see.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.10.2017

Drei Location Awards für NRW

Zur NRW-Tournews

20.10.2017

Urlaubstester für neue Gesundheits-Angebote gesucht

Zur Pressemitteilung

13.10.2017

NRW wird KulturReiseLand

Zur Branchennews

20.10.2017

Welterbe @ZOLLVEREIN sackt den Location Award in der Kategorie "Kultur-Locations für Events ein - Herzlichen Glückwunsch!

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.10.2017

Wie barrierefrei ist die Römer-Lippe-Route? Eine interaktive Karte zeigt's https://t.co/mK608nuEMp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.10.2017

Ausflugstipps für den Winter in NRW

Zur NRW-Tournews

18.10.2017

Was die Machbarkeitsstudie zu Indoor-Angeboten in @winterberg ergeben hat wird am 8.11. präsentiert https://t.co/jjLdymrJbJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen