Zur Nacht der Industriekultur strahlt die Jahrhunderthalle in Bochum in rotem und grünem Licht

28.05.2014

Lichtkunst, Lasershows und Poesie im Bus: Das Ruhrgebiet lädt zur ExtraSchicht

Die 14. Nacht der Industriekultur widmet sich dem Thema Europa

Autor: Silke Dames

Oberhausen (nrw-tn). „Zuhause in Europa“ lautet das Schwerpunktthema der ExtraSchicht am 28. Juni 2014. Passend zum Motto der 14. Nacht der Industriekultur sind dann auf dem Unesco- Welterbe Zeche Zollverein in Essen beispielsweise europäisches Straßentheater und Walkacts zu sehen, die Jahrhunderthalle Bochum verwandelt sich in einen „Fest.Spiel.Platz.Europa“, das Zentrum für Internationale Lichtkunst in der Lindenbrauerei in Unna entzündet einen „Lichtweg durch Europa“ und im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg lädt ein Bläser-Oktett der Duisburger Philharmoniker zur musikalischen Europareise ein. Drei Ausstellungen zum Ersten Weltkrieg in Essen, Oberhausen und Hattingen greifen die traumatischen und nachdenklich stimmenden Aspekte eines „Zuhause in Europa“ auf.

Insgesamt sorgt die ExtraSchicht an rund 50 Spielorten in 20 Städten des Ruhrgebiets für über 500 außergewöhnliche Veranstaltungen. So können die Besucher im Bochumer Fußballstadion zusammen mit den Symphonikern Fangesänge anstimmen, am „Ostpol“ in Bönen erklingen Alphörner Sackpfeifen und Didgeridoos, der Landschaftspark Duisburg-Nord feiert sein 20-jähriges Jubiläum mit einem Feuerwerk, im Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop gibt’s eine spritzige Fontänenshow und im Amphitheater des Nordsternparks Gelsenkirchen werden Lasershows mit fliegenden Menschen gezeigt. In den Bussen und Bahnen unterhalten Poetry Slamer und ein Shanty-Chor die Nachtschwärmer.

Rund 200.000 Besucher werden erwartet. Veranstalter ist die Ruhr Tourismus GmbH (RTG) mit Unterstützung der Projektpartner Regionalverband Ruhr (RVR), Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Emschergenossenschaft. Internet: www.extraschicht.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen